Donnerstag, April 18, 2024
spot_img
StartNewsticker94 % der IT-Führungskräfte setzen auf Immutable Storage zum Schutz Ihrer Daten,...

94 % der IT-Führungskräfte setzen auf Immutable Storage zum Schutz Ihrer Daten, da Ransomware-Angriffe sprunghaft ansteigen

94 % der IT-Führungskräfte setzen auf Immutable Storage zum Schutz Ihrer Daten, da Ransomware-Angriffe sprunghaft ansteigen

94 % der IT-Führungskräfte setzen auf Immutable Storage zum Schutz Ihrer Daten, da Ransomware-Angriffe sprunghaft ansteigen

Mehr Unternehmen sollten „echte“ Immutability als Teil ihrer Cybersicherheitsstrategie in Betracht ziehen

München, Deutschland, 06. März 2024: Scality, ein weltweit führender Anbieter von zuverlässiger, sicherer und nachhaltiger Data-Storage-Software, gab heute die Ergebnisse einer unabhängigen Umfrage unter 500 IT-Entscheidungsträgern aus Frankreich, Deutschland, Großbritannien und den USA bekannt. Die Studie gibt Aufschluss über die Rolle von Data Storage in der allgemeinen Cybersicherheitsstrategie von Unternehmen.

Wichtigste Erkenntnisse:

94 % setzen bereits auf Immutable Storage oder planen, ihn innerhalb der nächsten 12 Monate einzuführen, und weitere 2 % planen, ihn innerhalb der nächsten drei Jahre einzusetzen

69 % halten Immutable Storage mit Blick auf die Cybersicherheit ihres Unternehmens für unerlässlich

Nur 12 % der Unternehmen, die Immutable Storage eingeführt haben, sagen, dass er für die Cybersicherheit nicht essentiell ist

Die Umfrageergebnisse zeigen, dass IT-Führungskräfte Immutable Storage im Kampf gegen Cyberangriffe für unverzichtbar halten. Ransomwarebedrohungen werden inzwischen als unvermeidlich angesehen. Daher wird Immutable Data Storage immer mehr Teil der Cybersicherheitsstrategie und stellt eine wichtige letzte Verteidigungslinie dar. Sobald Daten in den Immutable Storage geschrieben wurden, können sie dort weder gelöscht noch verändert werden. Dies erhöht die Datensicherheit und stellt sicher, dass Unternehmen im Falle eines Sicherheitsvorfalls in der Lage sind, ihre Daten mit hundertprozentiger Genauigkeit wiederherzustellen.

Erkenntnisse aus der Umfrage: Vertikale Märkte und regionale Besonderheiten

Vergleiche zwischen den Antworten befragter IT-Führungskräfte aus vertikalen Branchen und bestimmten Ländern zeigen zahlreiche bemerkenswerte Unterschiede:

Vertikale Märkte:

Fertigungsunternehmen setzen am ehesten (95 %) auf Immutable Storage. 84 % sehen Immutable Storage als unerlässlich für die Cybersicherheit ihres Unternehmens an.

Finanzdienstleister sind nach eigenen Angaben am wenigsten (74 %) auf Immutable Storage angewiesen. 60 % bezeichnen Immutable Storage als unerlässlich für die Cybersicherheit ihres Unternehmens.

Regionale Besonderheiten:

Die Mehrheit der IT-Führungskräfte aus allen Regionen nutzt derzeit bereits Immutable Storage oder plant dessen Implementierung: Immutable Storage wird derzeit am häufigsten in den USA eingesetzt oder geplant. 98 % der Befragten haben Immutable Storage entweder bereits implementiert oder planen eine Implementierung innerhalb des nächsten Jahres. Es folgen Frankreich mit 96 %, Deutschland mit 94 % und Großbritannien mit 85 %.

Von den IT-Führungskräften weltweit, die derzeit Immutable Data Storage einsetzen, erachten nur wenige (12 %) diese Technologie als verzichtbar für ihre Cybersicherheitsstrategie. Im Vereinigten Königreich ist der Anteil jedoch höher: 24 % der Befragten im Vereinigten Königreich nutzen zwar Immutable Storage, sind aber der Meinung, dass er für ihre Cybersicherheit nicht unbedingt zwingend erforderlich ist. In Frankreich sind es 11 %, in den USA 9 % und in Deutschland lediglich 6 %.

Dave Russell, VP of Enterprise Strategy bei Veeam Software, erläutert: „Mit dem verstärkten Einsatz von Immutable Storage wird die kritische Rolle sicherer Backups bei der aktiven Abwehr von Cyberangriffen immer deutlicher – insbesondere in Kombination mit Daten aus Immutable Backups. Veeam ist davon überzeugt, dass Zero Trust Data Resilience durch die Implementierung von Immutable Storage, der tatsächlich unveränderlich ist, IT-Managern eine exzellente Möglichkeit bietet, das Risiko zunehmender Datensicherheitsbedrohungen zu reduzieren und die allgemeine Ausfallsicherheit bei Cyberangriffen zu verbessern.“

Lässt herkömmlicher Immutable Storage immer noch ein gewisses Restrisiko zu?

Die Umfrage deckt den Bedarf an Immutable Storage in einer Zeit auf, in der Best Practices und Technologien für die Cybersicherheit von Daten innerhalb der Branche immer häufiger diskutiert werden. Allerdings erfüllen nicht alle Immutable-Lösungen dieselben hohen Sicherheitsanforderungen. Bei einigen Lösungen bleibt immer noch eine Angriffsfläche.

Anders als herkömmliche Immutability-Lösungen wie NAS/Dateisystem-Snapshots, Deduplizierungs-Appliances, gehärtete Linux-Repositorys oder Magnetbänder ist Object Storage auf Core-Architekturebene inherent unveränderlich.

Das System implementiert geeignete Protokolle und eine echte Object-Storage-Semantik, um Daten in der Form zu erhalten, in der sie in den Storage geschrieben wurden. Dies ist bei anderen Immutable-Lösungen nicht der Fall, da hier Daten erst zeitverzögert unveränderlich werden. Alle Objekte, auch solche, die im Abstand von Nanosekunden geschrieben werden, können niemals überschrieben, gelöscht oder verändert werden. Diese architektonische Absicherung bietet eine entscheidende letzte Verteidigungslinie gegen die Versuche von Ransomwareangreifern, Daten zu verschlüsseln und Opfer zu erpressen.

In unserem Blog finden Sie eine Immutable-Storage-Checkliste mit den wichtigsten Kriterien, auf die IT-Verantwortliche achten sollten, um echte Immutability in einer Storage-Lösung zum besseren Schutz vor Ransomware sicherzustellen.

Paul Speciale, CMO von Scality, erklärt: „Storage ist heute mehr als nur Speicherplatz; er bietet Sicherheit. Den Umfrageergebnissen zufolge sind sich die IT-Führungskräfte einig, dass Storage Immutability für die Cybersicherheit unerlässlich ist. Unternehmen, deren IT-Infrastruktur nicht über inhärenten Immutable Object Storage verfügt, müssen sicherstellen, dass ihre Daten gesperrt und somit vor Exfiltration, Veränderung oder Zerstörung durch Ransomware geschützt sind. Cyberangriffe sind längst Realität und unvermeidbar. Immutable Data Storage bietet einen wirksamen Schutz gegen Ransomware.

Die Umfrage wurde kürzlich vom globalen Technologie-Marktforschungsunternehmen Vanson Bourne in verschiedenen Branchen durchgeführt, darunter Fertigung, Telekommunikation, Professional Services, Finanzdienstleistungen und Einzelhandel. Teilnehmern wurde folgende Frage gestellt: „Ist Immutable Data Storage ein wesentlicher Bestandteil der Cybersicherheitsstrategie Ihres Unternehmens?“ Alle Befragten haben eine Führungsposition (Manager oder höher) in einem Großunternehmen mit mehr als 1.000 Beschäftigten inne und sind hauptsächlich in IT-Rollen tätig.

Wichtigste Erkenntnisse aus Deutschland:

1. 94 % der Befragten aus Deutschland nutzen derzeit bereits Immutable Storage oder planen dessen Implementierung innerhalb der nächsten 12 Monate.

2. 74 % der Befragten aus allen vertikalen Märkten in Deutschland sind überzeugt, dass Immutable Storage für die Cybersicherheitsstrategie ihres Unternehmens unerlässlich ist.

3. 76 % der Befragten aus deutschen Unternehmen mit mindestens 3.000 Beschäftigten geben an, dass Storage Immutability für die Cybersicherheitsstrategie ihres Unternehmens unerlässlich ist.

4. 69 % der Befragten aus deutschen Unternehmen mit 1.000 bis 2.999 Beschäftigten erachten Storage Immutability für die Cybersicherheitsstrategie ihres Unternehmens als unerlässlich.

Wichtigste Erkenntnisse aus den USA:

1. 98 % der Befragten aus den USA nutzen derzeit bereits Immutable Storage oder planen dessen Implementierung innerhalb der nächsten 12 Monate. Dies ist der höchste Prozentsatz unter den vier untersuchten Regionen (USA, Vereinigtes Königreich, Frankreich, Deutschland).

2. 79 % der Befragten aus allen vertikalen Märkten in den USA sind überzeugt, dass Immutable Storage für die Cybersicherheitsstrategie ihres Unternehmens unerlässlich ist.

3. 86 % der Befragten aus US-amerikanischen Fertigungsunternehmen erachten Immutable Storage als unverzichtbar für ihre Cybersicherheitsstrategie. Das ist der höchste Prozentsatz unter allen in den USA untersuchten Sektoren, gefolgt von IT, Technologie und Telekommunikation mit 84 %.

Wichtigste Erkenntnisse aus Frankreich:

1. 96 % der Befragten aus Frankreich nutzen derzeit bereits Immutable Storage oder planen dessen Implementierung innerhalb der nächsten 12 Monate. Das ist der zweithöchste Prozentsatz nach den USA mit 98 %.

2. 69 % der Befragten aus allen vertikalen Märkten in Frankreich sind überzeugt, dass Immutable Storage für die Cybersicherheitsstrategie ihres Unternehmens unerlässlich ist.

3. 90 % der Befragten aus französischen Fertigungsunternehmen erachten Immutable Storage als unverzichtbar für ihre Cybersicherheitsstrategie. Dies ist der höchste Prozentsatz unter allen in Frankreich untersuchten Sektoren.

4. 43 % der Befragten aus französischen Unternehmen und dem Sektor Professional Services erachten Immutable Storage als unverzichtbar für ihre

Cybersicherheitsstrategie. Dies ist der niedrigste Prozentsatz unter allen in Frankreich untersuchten Sektoren.

Wichtigste Erkenntnisse aus dem Vereinigten Königreich:

1. 85 % der Befragten aus dem Vereinigten Königreich nutzen derzeit bereits Immutable Storage oder planen dessen Implementierung innerhalb der nächsten 12 Monate. Dies ist der niedrigste Prozentsatz unter den vier untersuchten Regionen (USA, Vereinigtes Königreich, Frankreich, Deutschland).

2. 47 % der Befragten aus allen vertikalen Märkten im Vereinigten Königreich sind überzeugt, dass Immutable Storage für die Cybersicherheitsstrategie ihres Unternehmens unerlässlich ist.

3. 54 % der Befragten aus den Sektoren IT, Technologie und Telekommunikation im Vereinigten Königreich erachten Immutable Storage für die Cybersicherheitsstrategie ihres Unternehmens als unerlässlich. Dies ist der höchste Prozentsatz unter allen im Vereinigten Königreich untersuchten Sektoren.

Mit Scality® können Unternehmen ihr Datenmanagement vereinheitlichen, egal wo sich die Daten befinden – von Edge über Core-Umgebungen bis zur Cloud. Unsere marktführende File- und Object Storage-Software wurde entwickelt, um Daten On-Premise sowie in Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen jederzeit verfügbar bereitzustellen. Der moderne Ansatz von Scality RING und ARTESCA zur Verwaltung von Daten im gesamten Unternehmen beschleunigt Business Insights für fundierte Entscheidungen ohne Einschränkungen. Um in einer datengetriebenen Welt wettbewerbsfähig zu bleiben, setzen IT- Entscheider und Anwendungsentwickler auf langfristige Investitionen in Scality zum Aufbau zukunftsweisender und anpassungsfähiger Lösungen. Scality ist seit Jahren anerkannter Martkführer durch Gartner sowie durch IDC.

Firmenkontakt
Scality
Julie Green
Suite 51, New Montgomery Street 149
CA, 94105 San Francisco, California
1 (855) 722-5489
85444d93ede95816d18ae464e77b0f555579dee7
https://www.scality.com

Pressekontakt
Scality
Connie Haag
Pond Croft 22
GU46 7UR Yateley
044 7850416375
85444d93ede95816d18ae464e77b0f555579dee7
https://www.scality.com

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel