Freitag, April 19, 2024
spot_img
StartNewstickerAnwenderforum simus systems: Produktdaten-Veredelung in der Praxis

Anwenderforum simus systems: Produktdaten-Veredelung in der Praxis

Anwenderforum simus systems: Produktdaten-Veredelung in der Praxis

Kundenorientiert und innovativ – so präsentierte simus systems sich auf dem 5. Anwenderforum (Bildquelle: Jürgen Schurr)

Nach vier Jahren pandemiebedingter Pause veranstaltete simus systems am 27. April 2023 das 5. Anwenderforum für ihre Produktfamilie. Neben simus classmate gehörten dazu erstmals das „Software as a Service“-Angebot simus connect und die neue Projektkosten-Kalkulation classmate COSTPILOT. Doppelt so viele Anwender wie 2018, zahlreiche technische Neuerungen und mehrere Praxisberichte prägten die lohnende Tagesveranstaltung im Hotel Radisson Blu in Ettlingen.
Nachhaltiges Wachstum, zahlreiche Innovationen und zufriedene Kunden – Mitgründer und Geschäftsführer Dr. Arno Michelis musste diese Erfolgsfaktoren von simus systems in seiner Einführungsrede nicht besonders betonen. Er konnte nicht nur doppelt so viele Teilnehmer wie 2018 begrüßen, sondern auch ein stark gewachsenes Team von Mitarbeitern. Die Fleißarbeit übernahm Mitgründer und Geschäftsführer Dr. Harald Kunze: Er gab einen konzentrierten Überblick über kleine und große Neuerungen quer durch die wachsende Zahl von Modulen und Lösungen der Produktpalette. Neue Funktionen und verbesserte Benutzerschnittstellen, kundengetriebene Erweiterungen und komplett neue Entwicklungen stießen auf starkes Anwenderinteresse. Immer wieder setzt simus systems Anregungen der Kunden in Lösungen um, die später einer breiten Nutzergemeinschaft zugutekommen.
Ein aktuelles Beispiel dafür ist classmate COSTPILOT, eine Software für das Projektkosten-Controlling, die im Entwicklungsstadium anhand von Stücklistenstrukturen die aktuellen Kosten ganzer Maschinen und Anlagen berechnet. Ein Praxisbericht von Körber Technologies unterstrich nicht nur die punktgenaue Erfüllung von Kundenwünschen durch simus systems, sondern auch den hohen Nutzen für den Anwender – dem nun weitere folgen sollen.

Kostennutzen aus Produktdaten-Veredelung
Die folgende Fallstudie des Unternehmens Koch Pac-Systeme war typisch für viele simus-Kunden: Aus ersten Projekten mit der Bereinigung und Strukturierung von Entwicklungsdaten folgt der Nutzen an vielen Stellen im Unternehmen. Die Beispiele führten von der Prozessautomatisierung mit simus classmate bis zur entwicklungsbegleitenden Kalkulation.
Wenn Unternehmen das ERP-System wechseln, wie SEW Eurodrive von klassischem SAP zu S/4HANA, stehen sie vor besonderen Herausforderungen. Hier müssen 1,8 Millionen Sachnummern in 6000 Klassen mit simus classmate so aufbereitet werden, dass sie die Anforderungen an den Prozess mit der neuen ERP-Software überstehen. Die gleiche Lösung unterstützt an anderer Stelle bereits die CAD-Automation und soll nun weltweit ausgerollt werden.
In der Abschlussdiskussion über die Zukunft von simus classmate bewiesen die Anwender ihr Interesse an neuen Funktionen ebenso wie an weiteren Projekten mit simus systems – es gibt noch Luft nach oben.

Die 2002 gegründete simus systems GmbH mit Sitz in Karlsruhe ist mit ihrer Produktfamilie simus classmate einer der Marktführer im Bereich automatische Klassifizierung von CAD-Modellen, Datenbereinigung von Massendaten, dem Suchen und Finden vorhandener Daten und der automatischen Kalkulation. Das eigenständige Unternehmen bietet Erfahrungen aus über 300 erfolgreichen Projekten in den Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Automobilindustrie und Elektrotechnik. Die Produktfamilie simus classmate integriert sich mit führenden 3D CAD- und PLM-Lösungen sowie mit ERP-Systemen wie SAP.

Firmenkontakt
simus systems GmbH
Andrea Sauer
Siemensallee 84
76187 Karlsruhe
+49 (0) 721 83 08 43-0
c10b92883b2713de1abb6b73847bff0a2c2045fd
http://www.simus-systems.com

Pressekontakt
hightech marketing e.k.
Dr. Thomas Tosse
Innere Wiener Straße 5
81667 München
+49 89 / 459 11 58-31
+49 89 459 11 58 11
c10b92883b2713de1abb6b73847bff0a2c2045fd
http://www.hightech.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel