Montag, Mai 27, 2024
spot_img
StartNewstickerBestnoten für die Enterprise Firewall von Versa Networks in unabhängigem Vergleichstest

Bestnoten für die Enterprise Firewall von Versa Networks in unabhängigem Vergleichstest

Bestnoten für die Enterprise Firewall von Versa Networks in unabhängigem Vergleichstest

Die Next Generation Firewall von Versa Networks, dem Marktführer für Single-Vendor Secure Access Service Edge (SASE), wurde von CyberRatings.org mit dem Prädikat „Recommended“ ausgezeichnet und erhielt in allen Kategorien die höchstmögliche Bewertung „AAA“. Unter anderem konnte das Produkt mit einer Sicherheitseffektivität von 99,48 Prozent überzeugen.

Neben der Next Gen-Firewall CSG5000 von Versa untersuchte die unabhängige Non-Profit-Organisation CyberRatings für ihren Report sieben weitere NGFW-Produkte der führenden Anbieter Check Point, Cisco, Forcepoint, Fortinet, Juniper Networks, Palo Alto Networks und Sangfor. Dabei wurden die Lösungen unter anderem in Kategorien wie Routing und Zugriffskontrolle, SSL-/TLS-Funktionalität, Bedrohungsabwehr sowie Stabilität und Zuverlässigkeit verglichen, um eine kombinierte Bewertung der Sicherheitseffektivität zu erhalten.

Sicherheitseffektivität

Bei den Tests zur Sicherheitseffektivität wurde gemessen, wie gut die Enterprise Firewall den Netzwerkzugriff, die Anwendungen und die Benutzer kontrolliert und gleichzeitig Exploits und Umgehungen verhindert. Versa erzielte dabei 99,48 Prozent, basierend auf den folgenden Funktionsbewertungen:

-Routing & Access Control: 100 Prozent
-SSL/TLS-Funktionalität: 100 Prozent
-Threat Prevention – Exploits: 99,4 8 Prozent
-Threat Prevention – Evasions: 100 Prozent
-Stabilität und Zuverlässigkeit: 100 Prozent

Performance

Zudem wurde die Leistung der Enterprise Firewall unter verschiedenen ungünstigen Bedingungen in Bezug auf maximale Verbindungen und Transaktionen pro Sekunde, Gleichzeitigkeit, Durchsatz und Latenzzeit gemessen. Versa reüssierte dabei mit folgenden Ergebnissen:

-Höchster Nenndurchsatz: 12.160 Mbps
-Höchster UDP-Durchsatz: für UDP-Pakete 1024 Byte oder mehr
-Höchste TCP-Verbindungen pro Sekunde: 150.000+
-Höchste HTTPS-Kapazität: Versa lieferte die höchste HTTPS-Kapazität über alle Kombinationen von Paketgröße, Verbindungen pro Sekunde und SSL/TLS-Algorithmen

Preis / Leistung

CyberRatings verglich außerdem die Gesamtkosten für jede Firewall für drei Jahre mit dem Nenndurchsatz jedes Produkts, um einen Preis pro Mbps zu berechnen. Versa bot dabei das beste Preis-Leistungs-Verhältnis im Enterprise-Firewall-Test:

-Niedrigster Preis pro Mbps: 2,54 US-Dollar
-Niedrigster Preis pro geschütztem Mbps: 2,55 US-Dollar

„Die Versa Next Generation Firewall wurde in allen getesteten Kategorien mit der Bestnote
„AAA“ bewertet und bietet damit die beste Performance und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis“, so Kumar Mehta, Chief Development Officer von Versa Networks. „Unternehmen erheben oft den Anspruch auf eine Marktführerschaft, weshalb Bewertungen durch unabhängige Organisationen wie CyberRatings so wichtig sind. Dieser neue Report zeigt, dass sich Unternehmen auf Versa verlassen können.“

„Als Non-Profit-Organisation ist es unsere Aufgabe, den Markt mit zuverlässigen Tests und objektiven Ergebnissen zu versorgen, damit Unternehmen über validierte Ergebnisse verfügen, die ihnen bei der Auswahl der richtigen Sicherheitslösungen für ihre Umgebungen helfen“, sagt Vikram Phatak, CEO von CyberRatings.org. „Die Sicherheit und Performance von Versa Networks waren wieder einmal hervorragend, und die Ergebnisse zeigen deutlich, dass das Versa-Team eine leistungsstarke und zuverlässige Enterprise-Firewall-Lösung entwickelt hat.“

Ein kostenloses Exemplar des Vergleichstest „CyberRatings Enterprise Firewall Comparative Security Value Map™ for Q2 2023“ kann hier herunterladen werden: https://versa-networks.com/resources/reports/cyberratings-org-2023-enterprise-firewall-reports/

Über Versa Networks
Versa Networks, ein Marktführer für Single-Vendor-SASE, liefert KI/ML-gestützte SSE- und SD-WAN-Lösungen. Die Plattform bietet Netzwerk- und Sicherheitsfunktionen mit echter Mandantenfähigkeit sowie differenzierte Analysen über die Cloud, On-Premises oder als Kombination aus beidem, um die SASE-Anforderungen sowohl für kleine als auch sehr große Unternehmen und Service Provider zu erfüllen. Tausende von Kunden auf der ganzen Welt mit Hunderttausenden von Standorten und Millionen von Nutzern vertrauen Versa ihre Netzwerke, Sicherheit und Clouds an. Versa Networks befindet sich in Privatbesitz und wird von Sequoia Capital, Mayfield, Artis Ventures, Verizon Ventures, Comcast Ventures, BlackRock Inc., Liberty Global Ventures, Princeville Capital, RPS Ventures und Triangle Peak Partners finanziert.

Firmenkontakt
Versa Networks
Pantelis Astenburg
Kingsfordweg 151
1043 GR Amsterdam
+44 1-2237-52887
7b7e35ca953e2c1b903a2e15280f1b01ec29df61
https://www.versa-networks.com

Pressekontakt
Weissenbach PR
Dorothea Keck
Landsberger Str. 155
80687 München
+49 89 54 55 82 02
7b7e35ca953e2c1b903a2e15280f1b01ec29df61
http://www.weissenbach-pr.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel