Mittwoch, Februar 28, 2024
spot_img
StartNewstickerDas digitale Gut sichern

Das digitale Gut sichern

Softwarehaus Dr. Eckhardt + Partner gibt Tipps für eine kluge Backup-Strategie

Das digitale Gut sichern

5 Tipps für eine kluge Backup-Strategie (Bildquelle: pexels_Miguel á Padriñán)

Cyberangriffe, menschliches Versagen oder technische Probleme zählen zu den häufigsten Ursachen für Datenverluste. Wer haftet für die Sicherheit der Daten? Leider nicht die Betreiber von Backup- oder Cloudlösungen, sondern die Dateneigner selbst. Digitale Daten sind das Gold der heutigen Zeit. Wenn wichtige Daten verlorengehen oder irreparable Schäden erleiden, kann dies schwerwiegende Auswirkungen nach sich ziehen. Um sich im Fall der Fälle Ärger und Probleme zu ersparen, ergibt eine durchdachte, regelmäßige Sicherung der Daten Sinn. Backups gelten als wichtige Maßnahme gegen Datenverluste und als wesentlicher Bestandteil der Datenverwaltung und -sicherheit. Im Schadensfall stellt ein Backup Daten rechtzeitig und vollständig wieder her. Softwarehaus Dr. Eckhardt + Partner gibt sechs clevere Tipps zur Datensicherung.

1. Backup-Intervalle planen
Sicherheitskopien wichtiger Daten leben von regelmäßigen Aktualisierung. Je nach Wichtigkeit und Umfang sichern Sensibilisierte ihre Daten in täglichen, wöchentlichen und monatlichen Abständen, dem sogenannten Großvater-Vater-Sohn-Prinzip. Automatische Backups oder Erinnerungen wirken dem Vergessen entgegen.

2. Verschiedene Trägermedien
Mit mehreren Backup-Methoden auf Nummer sicher gehen: Um immer eine Sicherungskopie zu besitzen, auch wenn ein Backup mal verloren geht, sollten Anwendende externe Festplatten, Cloud-Speicher oder physische Datenträger wie DVDs oder Flash-Laufwerke benutzen.

3. Backups kontrollieren
Wer nicht prüft, ob seine Backups erfolgreich laufen, steht im Wiederherstellungsfall dumm da. Wiederkehrende Tests, ob der Datenzugriff gelingt, das Material vollständig, auf neustem Stand und restore-fähig ist, schützen vor bösen Überraschungen.

4. Backups kodieren
Die Verschlüsselung von Backup-Dateien gehört zu den wichtigsten Schutzmechanismen. Somit können nur befugte Personen mit korrektem Schlüssel auf die Sicherungsdaten zugreifen. Für Cyberkriminelle sind sie wertlos.

5. Backup-Bastion
Diebstahl, Feuer und andere physische Gefahren bedrohen die Sicherheit der Datenträger. Sicherheitsliebende ziehen in Erwägung, ihre Backups an einem sicheren, externen Standort aufzubewahren.

6. Immer auf dem Prüfstand
Wer sich fortwährend über neue Backup-Technologien informiert und Anwendungsfälle kennt, bleibt up-to-date und passt seine Backup-Strategie wirksam an. Fachportale im Internet oder befragte IT-Experten bringen Erkenntnisgewinne.

Über Dr. Eckhardt + Partner GmbH
Dr. Eckhardt + Partner wurde 1985 von Wirtschaftswissenschaftler Dr. Klaus Eckhardt in Bad Soden gegründet. Das 40-köpfige Team entwickelt individuelle Software-Lösungen vom Backend zum Frontend. Das Leistungsspektrum reicht von Datenbankmanagement und Datenanalyse über Systemintegration hin zu Anwendungsentwicklungen mit Fokus auf Handel, Logistik und Finanzdienstleistungen. Branchenunabhängig unterstützt das IT-Unternehmen in der Softwareintegration, wenn es um ERP/IoT/BPM-Lösungen von IBM, Software AG und Infor geht; mit diesen Anbietern hält Dr. Eckhardt + Partner Partnerverträge. Mehr zum Unternehmen unter www.epgmbh.de, zum digitalen Wartungs- und Statistikmanagement unter www.excelation.io

Firmenkontakt
Dr. Eckhardt + Partner GmbH
Susanne Eicher
Kronberger Straße 2
65812 Bad Soden am Taunus
06196 500660
4a3e10c141758560974602836812cc6a1653dfbc
https://www.epgmbh.de/

Pressekontakt
Borgmeier Public Relations
Claudia Bendrat
Rothenbaumchaussee 5
20148 Hamburg
04041309610
4a3e10c141758560974602836812cc6a1653dfbc
https://www.borgmeier.de/

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel