Sonntag, April 14, 2024
spot_img
StartNewstickerDas Eulennest der blöcher cooperation

Das Eulennest der blöcher cooperation

Jochen Blöcher spricht über das soziale Engagement in Form einer betriebsinternen Kinderbetreuung durch die blöcher cooperation.

Das Eulennest der blöcher cooperation

Das Eulennest der blöcher cooperation.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist in unserer heutigen Gesellschaft ein wichtiges Thema. Viele Eltern stehen vor der Herausforderung, Kinderbetreuung und Arbeitsalltag unter einen Hut zu bringen. Insbesondere die Suche nach einem Betreuungsplatz für Kinder unter 3 Jahren gestaltet sich oft schwierig – oft mit der Konsequenz, dass zumeist die jungen Mütter erst spät wieder in den Beruf zurückkehren können. Den Unternehmen fehlen dann mehrere Jahre gut eingearbeitete, motivierte und zumeist bestens organisierte Arbeitskräfte.

Die blöcher cooperation hat als erstes mittelständisches Unternehmen in der Region mit dem „Eulennest“ eine eigene Tagespflegeeinrichtung für Kinder bis 3 Jahren ins Leben gerufen. Hier werden sowohl die Kinder der Mitarbeitenden als auch Kinder „externer“ Eltern kompetent und liebevoll betreut.

Die Betreuung der Kinder unter 3 Jahren ist hierzulande in drei Modellen möglich: Kindergärten/ Kitas bieten eine geringe Anzahl an Plätzen für die jungen Erdenbürger. Aufgrund der Größe der Gruppen und des breiten Altersspektrums schrecken viele Eltern vor dieser Möglichkeit jedoch zurück – zumal es meist nur wenige solcher Plätze gibt.
Die zweite Möglichkeit bieten sogenannte Tagespflegepersonen – umgangssprachlich „Tagesmütter“. Diese betreuen meist in Selbstständigkeit je nach Möglichkeit, Ausbildung und Genehmigung durch das Jugendamt bis zu 5 Kinder in einem „häuslichen Umfeld“.

Die dritte Möglichkeit sind Einrichtungen, bei denen mehrere „Tagesmütter“ fest angestellt sind und bereitgestellte Räume und Einrichtungen nutzen. Hier sind Urlaubs- oder Krankheitsvertretungen geregelt und die Mitarbeitenden haben feste und planbare Einkünfte – anders als bei der Selbstständigkeit, bei der sich die Bezahlung auch nach der Anwesenheit der betreuten Kinder richtet, die durch Urlaub und Krankheit erheblich schwanken kann.

Bei der Planung des Neubaus (in 2018 bezogen) war für Firmengründer und Geschäftsführer Jochen Blöcher klar, dass der Mitarbeitende im Mittelpunkt des Unternehmens steht. Neben durchweg ergonomischen Arbeitsplätzen mit höhenverstellbaren Tischen, einem Fitnessraum und vielen anderen Highlights sollte eine Besonderheit entstehen: Eine Betreuung der Kinder unter 3 Jahren – insbesondere, um den jungen (zumeist) Müttern einen schnellen und vor allem stressfreien Wiedereinstieg ins Berufsleben zu ermöglichen. Dabei spielten die eigenen Erlebnisse durchaus eine große Rolle. Eine geeignete Betreuung für die beiden eigenen Kindern zu finden war nicht einfach – die Bedingungen der Tagesmütter nicht optimal. Aber die Erfahrungen der Kinder, in einer kleinen, geschützten Gruppe Gleichaltriger zu lernen, zu lachen und zu spielen, den Platz in der Gruppe zu erkämpfen und sich gleichzeitig einzugliedern – all das sind wertvolle Erfahrungen, die einen Einstieg in den Kindergarten mit dem 3. Lebensjahr unproblematisch machen und viel für die sozialen Kompetenzen tun.

Doch was macht das Eulennest so besonders? Zum einen bietet es den Mitarbeitenden des Unternehmens die Möglichkeit, schnell wieder in den Beruf einzusteigen, ohne dabei Abstriche bei der Betreuung ihrer Kinder machen zu müssen. Zum anderen können auch Eltern aus der Umgebung die Einrichtung nutzen und sich sicher sein, dass ihre Kinder in guten Händen sind. Das Eulennest wird von qualifizierten und erfahrenen Fachkräften geleitet, die sich liebevoll um die Bedürfnisse der Kleinen kümmern.

Doch nicht nur für die Eltern bietet das Eulennest Vorteile. Auch für die Kinder selbst ist es ein Ort, an dem sie sich wohlfühlen und altersgerecht entwickeln können. Die Einrichtung ist darauf ausgerichtet, den Kindern eine sichere und vertraute Umgebung zu bieten, in der sie spielerisch lernen und sich entfalten. Zudem gibt es im Eulennest immer wieder neue Anregungen und Angebote, die den Kindern Abwechslung und Spaß bringen.

Die blöcher cooperation trägt mit dem Eulennest nicht nur zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei, sondern erfüllt auch eine soziale Verantwortung, denn viele Eltern haben Schwierigkeiten, einen Betreuungsplatz für ihr Kind zu finden. Das Eulennest schließt diese Lücke und gibt den Eltern eine Option, auf die sie sich verlassen können.

Es ist schön zu sehen, wenn Unternehmen wie die blöcher cooperation über den Tellerrand hinausblicken und sich für das Wohl ihrer Mitarbeitenden und deren Familien einsetzen. Das Eulennest ist ein gutes Beispiel dafür, wie man als Unternehmen soziale Verantwortung übernehmen und einen Mehrwert für die Gesellschaft schaffen kann.

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten unter: www.bloecher.net/unternehmen/bloechers-eulennest.

Im Jahr 2000 legte Jochen Blöcher den Grundstein für sein heutiges Unternehmen. Als Einzelunternehmer gründete er sein kleines Systemhaus mit den Schwerpunkten Netzwerkbetreuung, Schulungen im Bereich Netzwerk, Anwendung, Excel, PowerPoint, Entwicklung von individueller Software, Gerätewartung etc. Seitdem hat sich viel getan. Heute sind für die rein inhabergeführte Jochen Blöcher GmbH über 80 Mitarbeitende tätig, die sich rund um das Thema Softwareentwicklung, Support, Vertrieb, Beratung, Einführung der HSE-Lösung eplas und den damit verbundenen Leistungen kümmern.

Für die blöcher cooperation ist es wichtig, alles durch die eigenen Mitarbeitenden abbilden zu können. Das heißt, alle Leistungen und jedes Produkt werden durch sie hergestellt. Darauf sind sie stolz und sehen und schätzen die Besonderheiten ihrer Mitarbeitenden.

Kontakt
Jochen Blöcher GmbH
Jochen Blöcher
Dillenburger Straße 78
35685 Dillenburg
+49 2771 8797-0
36f2948a0d363b3e3291e7e350138ba0426002bb
http://www.bloecher.net

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel