Dienstag, Februar 27, 2024
spot_img
StartNewstickerGlück gehabt: COBE freut sich über neuen Chief Happiness Officer

Glück gehabt: COBE freut sich über neuen Chief Happiness Officer

Johannes Deck macht das Wohlergehen des Münchner Teams zur Chefsache

Glück gehabt: COBE freut sich über neuen Chief Happiness Officer

Johannes Deck, CHO COBE (Bildquelle: COBE)

München/Zagreb, 18.05.2015

Die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter hat bei COBE oberste Priorität. Den lebendigen Beweis dafür liefert Johannes Deck, der bei den Münchner UX-Spezialisten ab sofort die Position des Chief Happiness Officers bekleidet. Was auf den ersten Blick nach „Pausenclown 2.0“ klingt, ist jedoch eine ernstgemeinte Initiative, mit der COBE einen Fokus auf das Wohlergehen seines Teams legt.

„Natürlich lädt die Jobbezeichnung zum Schmunzeln ein. Gleichzeitig wollten wir damit aber auch die Bedeutung dieser neuen Position unterstreichen. Unser Team ist ein maßgeblicher Faktor unseres Geschäftserfolgs und benötigt daher auch die entsprechende Beachtung und Wertschätzung. Johannes sorgt für die Bedingungen, in denen jeder von uns mit Freude seiner Arbeit nachgehen kann“, so Felix van de Sand, Geschäftsführer von COBE.

Im Rahmen seiner Tätigkeit befasst sich Johannes Deck mit allen Bereichen, die sich im weitesten Sinne auf das Wohlbefinden des Teams auswirken. Zu diesem Zweck führt er Mitarbeiterumfragen durch und optimiert Prozesse in bestehenden Arbeitsabläufen. Des Weiteren informiert der Chief Happiness Officer über neuste Erkenntnisse aus Glücksforschung und Ernährungswissenschaft und organisiert Workshops zu Themen wie Meditation und Communication Skills.

In vielerlei Hinsicht übernimmt Johannes Deck damit auch klassische Personaler Aufgaben. „Zu meiner Tätigkeit gehört, das bestehende COBE Team zu entwickeln und zu fördern. Aber auch, neue Team-Mitglieder zu finden, aufzubauen und mit meiner Erfahrung Perspektiven aufzuzeigen. Der Weltfrieden ist hierbei nicht das Ziel“, so Johannes Deck.

Vor seinem Einstieg bei COBE arbeitete Johannes Deck einige Jahre als selbständiger Berater im Bereich Brand Communication. Des Weiteren verfügt er über langjährige Erfahrung im Einzelhandel, wo er in diversen Führungspositionen für Unternehmen wie die Dohle Handelsgruppe, BASIC, Strade und Edeka tätig war. Johannes Deck ist ehrenamtlicher Trainer für Kinder und Jugendliche sowie begeisterter Sportler, Koch und „Glückspilz“.

Die COBE GmbH (www.cobeisfresh.com) ist Spezialist für maßgeschneiderte digitale Identitäten. Basierend auf den Erkenntnissen der aktuellen Neuropsychologie orientiert sich ihre hauseigene User Experience Identity (UXi) Methode an grundlegenden menschlichen Verhaltensweisen. So werden Markenwerte, Produktattribute und Serviceversprechen für den Nutzer – reduziert auf seine wichtigsten Bedürfnisse – erlebbar.

Die „Creators Of Beautiful Experiences“ unterstützen und beraten in den Bereichen User Experience Design, Digital Design Strategy, Digital Branding, Usability Engineering, User Interface Design und Development. An den Standorten München und Zagreb arbeitet ein rund 20-köpfiges Team für Kunden wie Telefonica, Scout24 Group, Carl Zeiss Meditech, HypoVereinsbank, KabelDeutschland und Giesecke & Devrient.

Firmenkontakt
COBE
Felix van de Sand
Baadestraße 7
80469 München
089/997437050
[email protected]
http://cobeisfresh.com/index.html

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Köln
022192428140
[email protected]
http://www.forvision.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel