Freitag, Februar 23, 2024
spot_img
StartNewstickerIvalua integriert leistungsstarke KI in seine Spend-Management-Plattform

Ivalua integriert leistungsstarke KI in seine Spend-Management-Plattform

– Intelligenter Virtueller Assistent (IVA) erweitert Beschaffungslösung um Anwendungsfälle wie Lieferantensuche, juristische Assistenten, Markteinblicke
– No-Code-Erweiterbarkeit für Kunden und Partner für eigene Anwendungsfälle

Ivalua integriert leistungsstarke KI in seine Spend-Management-Plattform

Logo Ivalua (Bildquelle: Ivalua)

Ivalua, ein weltweit führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, stellt eine neue generative KI vor, die vollständig in die Ivalua-Plattform integriert ist. Der „Intelligent Virtual Assistant (IVA) Powered by Generative AI“ ermöglicht Effizienzsteigerungen in der Beschaffung und hilft, schnellere, effektivere Entscheidungen in Bezug auf ihre Lieferanten, Verträge und Ausgaben zu treffen.

Dank generativer KI ist IVA ein echter Game-Changer für die Produktivität der Beschaffung. Da er nahtlos in die täglichen Beschaffungsvorgänge integriert ist, ermöglicht er es den Teams, sich ganz auf ihre strategischen Initiativen zu konzentrieren und die Produktivität auf ein neues Niveau zu heben. Der neue IVA-Assistent wurde so entwickelt, dass er die Kundendaten schützt.

Trotz ihrer Grenzen bietet generative KI ein großes transformatives Potenzial zur Beschleunigung zeitraubender Aufgaben wie Recherche und Analyse sowie Erstellung, Änderung und Zusammenfassung von Inhalten. Der Schlüssel liegt in der gezielten Anwendung in Use Cases mit hoher Wertschöpfung.

Viele Add-ons schon zum Start, No-Code-Erweiterbarkeit für Kunden und Partner
Ivalua hat bereits ein Dutzend konkrete Add-ons entwickelt, die sich auf generative KI stützen und Anwendungsfälle aus dem gesamten Source-to-Pay-Spektrum abdecken – und deren Anzahl wächst schnell. Der Vorteil des KI-Konzepts von Ivalua liegt in der einfachen Erweiterbarkeit der generativen KI: Ivalua bietet seinen Kunden und Partnern die Möglichkeit, ihre eigenen maßgeschneiderten Anwendungsfälle zu erstellen, ohne dafür zusätzlichen Programm-Code schreiben zu müssen (No-Code).

Die Kombination dieser Flexibilität mit Ivaluas einheitlicher Plattform ermöglicht es, generative KI auf mehr Prozesse anzuwenden und Ergebnisse von höherer Qualität zu liefern, die auf dem Zugang zu vollständigen Ausgaben-, Lieferanten- und Vertragsdaten von hoher Qualität basieren. Ferner hat Ivalua eigene KI-Orchestrierungsdienste entwickelt, die es dem Unternehmen erlauben, klassenbeste große Sprachmodelle (LLMs) anzubieten. Dazu gehören KI-Modelle von Drittanbietern wie OpenAI auf Microsoft Azure als auch Open-Source-Modellen, die von Ivalua feinabgestimmt und in der Ivalua-eigenen Cloud-Infrastruktur betrieben werden.

Direkt einsatzfähige Funktionen von IVA Powered by Generative AI

– Lieferantensuche: Finden und Erfassen relevanter Informationen zu bestehenden oder neuen Lieferanten und ihren Angeboten und Ergänzung ihrer Profile.
– Juristischer Assistent: Sofortige Erstellung einer Vertragsübersicht oder eines Klauselentwurfs, um sicherzustellen, dass bestimmte Elemente abgedeckt sind.
– Kategorie- und Markteinblicke: Durchführung gezielter Recherchen in wenigen Sekunden und Zusammenfassung der wichtigsten Trends in Ihrer Kategorie.
– Assistent für Angebotsanfragen (RFP): Nutzung von Best Practices, um das Ziel, den Zeitplan, die Erfolgskriterien und den Auswahlprozess des nächsten Beschaffungsprojekts zu definieren und mit allen angefragten Lieferanten zu teilen.
– Erweiterte Kommunikation: Soforthilfe bei Erstellung und Korrekturlesen von Mitteilungen für Lieferanten und Ausschreibungen.
– Erstellung von Verbesserungsplänen: Überprüfung der Antworten im Hinblick auf die Lieferantenleistung, Zusammenfassungen und Vorschlagen geeigneter Maßnahmen im Rahmen eines strukturierten Verbesserungsplans
– Chatten mit Dokumenten: Extrahieren von Informationen, Daten und Erkenntnissen aus Dokumenten in wenigen Sekunden (ESG-Berichte von Lieferanten, Zertifizierungen, Verträge, Jahresberichte (10-K), Rechnungen).

Ivalua: „Gemeinsam schnellere und bessere Innovationen schaffen“

„Wir freuen uns sehr, IVA powered by Gen AI vorzustellen“, betont Pascal Bensoussan, Chief Product Officer bei Ivalua. „Die Beschaffungsteams werden mit immer mehr Aufgaben überhäuft, erhalten aber keine zusätzlichen Ressourcen für die Erfüllung. Die generative KI besitzt das Potenzial, die Beschaffung erheblich zu unterstützen und verschiedene Tätigkeiten innerhalb des Source-to-Pay-Prozesses zu beschleunigen, sodass Zeit für strategische Aufgaben freigesetzt wird. Wir sind der festen Überzeugung, dass wir gemeinsam schneller und besser Innovationen schaffen können, wenn wir diese Technologie in die Hände unserer Kunden und Partner legen, damit sie mit der Nutzung von generativer KI ihre eigenen Anwendungsfälle entwickeln können.“

Erfahren Sie mehr über IVA Powered by Generative AI: Melden Sie sich hier für das nächste Webinar an.

Über Ivalua
Ivalua ist ein führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen. Die umfassende und durchgängige Plattform ermöglicht es Unternehmen, alle Ausgabenkategorien und alle Lieferanten effektiv zu verwalten, die Rentabilität zu steigern, die ESG-Performance zu verbessern, Risiken zu minimieren und die Produktivität der Mitarbeiter zu verbessern. Ivalua genießt das Vertrauen von Hunderten der weltweit angesehensten Marken und wird von Analysten als führendes Unternehmen anerkannt. Weitere Informationen unter https://de.ivalua.com. Folgen Sie uns auf LinkedIN und X (Twitter).

Firmenkontakt
Ivalua
Gabriele Severini
Georg-Baumgarten-Straße
60549 Frankfurt am Main
‭+44 20 3966 1942‬
3c08b60b308f7bf615bf7d2e035ee14e5c6df828
https://de.ivalua.com

Pressekontakt
textstore – Agentur für Text und PR
Alexander Trompke
Schillerplatz
01309 Dresden
+49 351 3127338
3c08b60b308f7bf615bf7d2e035ee14e5c6df828
https://www.textstore.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel