Montag, Juni 24, 2024
spot_img
StartNewstickerNeue App PAPER.plus bietet Lesern Mehrwert

Neue App PAPER.plus bietet Lesern Mehrwert

PAPERplus reichert Printmotive um Augmented Reality-Funktionen an

Berlin, 24. Mai 2017. Mit PAPERplus ist eine App verfügbar, die die Brücke von Print zu Online schlägt. Wenn Leser Motive, beispielsweise aus Zeitungen scannen, werden zusätzliche Informationen auf ihrem mobilen Endgerät angezeigt. Voraussetzung dafür ist, dass die von Kunden gelieferten PDF-Dokumente druckverbindlich aufbereitet sein sein müssen. Der Hersteller, die ProcSet GmbH, verwendet dafür die Software pdfToolbox von callas software. Sie beinhaltet eine Render-Technologie, die sicherstellt, dass die Images exakt dargestellt werden.

Die aufbereiteten Motive führen in die Welt der Augmented Reality mit Einblendungen von Videos, 3D-Modellen und anderen Effekten oder rufen Webseiten bzw. Shops auf.

Dafür müssen Bilder zuverlässig erkannt werden, um einen eindeutigen digitalen Fingerabdruck des identifizierten Bildes zu liefern. Stefan Rost, Geschäftsführer der ProcSet GmbH sagt: „Wir haben uns entschieden, dafür pdfToolbox zu nutzen, die eine sehr zuverlässige Render-Technologie beinhaltet.“

Die App PAPER.plus steht zum kostenlosen Download im App-Store bzw. Play-Store zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.paper.plus

Über callas software

callas software bietet einfache Möglichkeiten, um komplexe Herausforderungen im PDF-Umfeld zu bewältigen. Als Innovator von Verfahren entwickelt und vermarktet callas software PDF-Technologien für das Publishing, Prepress, den Dokumentenaustausch und die Dokumentenarchivierung.
callas software unterstützt Agenturen, Verlage und Druckereien darin, ihre Aufgabenstellungen zu lösen, indem es Software zum Prüfen, Korrigieren und Wiederverwenden von PDF-Dateien für die Produktion von Druckvorlagen und das elektronische Publizieren bereitstellt.
Unternehmen und Behörden aus aller Welt vertrauen den zukunftssicheren und vollständig PDF/A-konformen Archivierungslösungen von callas software.

Darüber hinaus ist die Technologie von callas software auch als Programmierbibliothek (SDK) für Entwickler erhältlich, die PDFs optimieren, validieren und korrigieren müssen. Software-Anbieter wie Adobe®, Kodak®, Quark®, Xerox® und viele andere haben verstanden, welche Qualität und Flexibilität die callas-Werkzeuge bieten, und haben sie in ihre eigenen Lösungen integriert.

callas software unterstützt aktiv internationale Standards und beteiligt sich aktiv in ISO, CIP4, der European Color Initiative (ECI), der PDF Association, AIIM, BITKOM und der Ghent PDF Workgroup. Darüber hinaus ist callas software Gründungsmitglied der PDF Association und engagiert sich von Anfang an im Vorstand des internationalen Verbandes.
Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.callassoftware.com

Firmenkontakt
callas software GmbH
Dietrich von Seggern
Schönhauser Allee 6/7
10119 Berlin
+49 30 4439031-0
+49 30 441 64 02
[email protected]
http://www.callassoftware.com

Pressekontakt
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Straße 36
23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-12
+49 451 88199-29
[email protected]
http://www.goodnews.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel