Freitag, März 1, 2024
spot_img
StartNewstickerPanasonic präsentiert erweitertes Portfolio für die Optimierung von Supply Chains

Panasonic präsentiert erweitertes Portfolio für die Optimierung von Supply Chains

Integrierte Supply-Chain-Lösungen der nächsten Generation verknüpfen Komponenten, Hard- und Software intelligent, um die Produktions- und Logistikherausforderungen der Kunden zu lösen.

Wiesbaden, DE. 9. Mai 2023 – Panasonic Connect Europe hat auf der LogiMAT 2023, die kürzlich in Stuttgart stattfand, ein erweitertes Portfolio an integrierten Intralogistik- und Prozessmanagementlösungen der nächsten Generation für Betriebshöfe, Lager, Asset-Tracking und Lieferungen auf der letzten Meile vorgestellt.

Mit neuesten Technologien – von verbesserter Konnektivität mit 5G bis hin zu Künstlicher Intelligenz (KI) – bietet Panasonic seinen Kunden mehr Flexibilität. Außerdem trägt es dazu bei, ihre Effizienz mit einem einfacher skalierbaren und zuverlässigen erweiterten Servicenetzwerk zu steigern.

Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen sein Beratungs-, Service- und Supportangebot in der Branche weiter ausgebaut und seine Technologielösungen sowie Potenziale als F&E-Partner weiterentwickelt. Mit der Eröffnung eines neuen Zentrums für Service und Instandsetzung im ungarischen Budapest ist das Unternehmen näher an seine Kunden in Mittel- und Osteuropa herangerückt. Darüber hinaus gibt es nun eine größere Anzahl an Beratungsbüros und mehrsprachige Callcenter, die Kunden in der EU, der Schweiz und Großbritannien unterstützen. Auch die Arbeit an maßgeschneiderten Supply-Chain-Lösungen wurde zügig fortgesetzt. Dabei kombiniert Panasonic Sensor-, IoT- und 5G-Know-how mit seinen Produkten und KI-Software des marktführenden Anbieters Blue Yonder (2022 von Panasonic übernommen). Ziel ist es, die nächste Generation schlüsselfertiger Lösungen für Kunden bereitzustellen.

Auf der LogiMAT 2023 präsentierte Panasonic sein deutlich erweitertes Portfolio an E2E-Logistiklösungen:

IoT-fähige Computer Vision trifft auf Cloud-basiertes Yard-Management der nächsten Generation.
Die neueste Generation von KI-basierten Kameras demonstriert den Einsatz dieser intelligenten Edge-Geräte in einer Vielzahl von automatisierten Prozessen: Von der Sicherheit über die Überwachung von Vorgängen innerhalb und außerhalb des Lagers bis hin zu automatisierten Arbeitsprozessen.

Ein Anwendungsbereich ist das Yard-Management von Blue Yonder. Die intelligente SaaS-Lösung ist vollständig in WMS integriert und wurde entwickelt, um die Bewegungen von Anhängern auf Betriebshöfen zu überwachen. So schafft sie mehr Transparenz und steigert gleichzeitig die betriebliche Effizienz durch die Automatisierung manueller Prozesse. Die Yard-Management-Lösung erweitert und verbessert die Yard-Funktionen, gleichzeitig nutzt sie die Leistungsfähigkeit von KI sowie maschinellem Lernen, um größere Möglichkeiten für mehr Effizienz und Transparenz im Betriebshof zu erschließen.

Der neue Service kombiniert die Edge-Technologie von Panasonic mit den KI-gestützten Lagerverwaltungs- und Transportmanagementlösungen von Blue Yonder. Er ermöglicht eine bessere Nutzung und Verwaltung von Betriebshöfen, einschließlich einer offenen Integration für Systeme von Drittanbietern und Partnern, und ermöglicht handlungsorientierte Interaktionen mit den Abläufen im Betriebshof. Die Lösung verbessert die Be- und Entladeprozesse ganzheitlich ab dem Moment, in dem ein LKW am Tor ankommt. Es umfasst automatisches Ein- und Auschecken, Yard Mapping, Trailer-Tracking und -Sichtbarkeit sowie KI-gestützte optimierte Türauslastung und Yard Traffic Management.

Panasonic kann eine schlüsselfertige Komplettlösung liefern. Diese reicht von der Entwicklung der Kamerasysteme bis zur Einrichtung der vollständig integrierten Systeme in der IT-Infrastruktur des Kunden. Sie umfasst auch Hardware- und Softwarebereitstellung, Installation, Projektmanagement und After-Sales-Service.

Zuverlässige und robuste mobile IT-Lösungen in 5G-Netzen
Für Lagerverwaltungslösungen, einschließlich Staplersteuerungssystemen, Auftragsmanagement und Track & Trace-Anwendungen, demonstrierte Panasonic seine zuverlässigen und maßgeschneiderten mobilen IT-Lösungen auf Basis von TOUGHBOOK Tablets, Notebooks und Handheld-Geräten. Selbst in anspruchsvollen 24-Stunden-Schichten und rauen Umgebungen können sich Anwender auf das robuste und modulare Design verlassen. Die ergonomischen TOUGHBOOK Geräte dienen als zuverlässige und multifunktionale Werkzeuge, zum Beispiel zum Scannen von Barcodes und zur Volumenberechnung mit INTEL RealSense-Technologie. In Kombination mit Zubehör und Dienstleistungen wie schneller Rapid App Development sowie branchenspezifischer Software von Partnern unterstützen TOUGHBOOK IT-Lösungen digitalisierte Prozesse entlang der Lieferkette. Zu den Kunden, die derzeit ihre Prozesse mit TOUGHBOOK Lösungen optimieren, gehören GEA, Katoen Natie, Post NL, Raben Group, zahlreiche Automobilunternehmen und einer der weltweit größten Hersteller von Softdrinks.

Blue Yonder und Panasonic präsentierten mit der Voice Picking App außerdem eine gemeinsame Lösung, inklusive Out-of-the-Box-Integration mit Blue Yonder Warehouse Management. Durch Spracherkennung und Sprachverarbeitung heben Kunden ihre effiziente, freihändige Kommissionierung auf die nächste Stufe.

Verbessertes IoT-Prototyping mit hochwertigen, industrietauglichen Komponenten
Panasonic Industry zeigte, wie Kunden mit dem IoT Components Toolkit energiesparende IoT-Prototyp-Lösungen schnell und einfach entwickeln und bauen können. Dieses Toolkit ermöglicht es Benutzern, Geräte zu erstellen, die verschiedene Arten von Daten, z. B. Temperatur, Druck oder Luftqualität, live aus den Aktivitäten und Prozessen im Lager, auf den Betriebshöfen oder in den Gabelstaplern und Anhängern liefern. Das Paket umfasst Amorton-Solarzellen, die sogar Energie aus Innenbeleuchtung gewinnen können, Li-Mn-Sekundärzellen, Mikroschalter, BLE- und Wi-Fi-SoC-Module sowie eine Auswahl an Sensoren – allesamt Teil des Panasonic Industry Portfolios. Das Team präsentierte Beispiele, die Kunden nachbauen und anpassen können, z.B. einen nachhaltigen Beacon für die Ortung und das Tracking von Objekten in Innenräumen, ein Cloud-basiertes Telemetrie-Setup für die vorausschauende Wartung, ein System zur Überwachung der Luftqualität und eine nachhaltige elektronische Regaletikettenlösung.

Interaktives Asset-Tracking
Für interaktives Asset-Management bietet Logiscend eine 100% digitale IoT-Lösung, die den Supply-Chain-Prozess rationalisiert und eine effiziente Lieferung der richtigen Teile an ihren vorgesehenen Bestimmungsort zum richtigen Zeitpunkt gewährleistet. Diese End-to-End-Lösung ist vollständig integriert, gut sichtbar und umweltfreundlich, da sie papierbasierte Prozesse eliminiert. Mit Bluetooth Low Energy (BLE)-Tags und -Locators in Verbindung mit Panasonic VIEW-Tags nutzt Logiscend modernste Technologie, um ein Echtzeit-Ortungssystem (RTLS) zu etablieren. Auf diese Weise lassen sich Teile in Echtzeit verfolgen und ihr Standort überwachen. Der digitale Zwilling für Prozesse verbessert die Transparenz, Genauigkeit sowie Flexibilität und senkt gleichzeitig die mit Materialhandhabung und -verwaltung verbundenen Kosten.

Innovation auf der letzten Meile
Für die Zustellung auf der letzten Meile verändert eine neue Generation von Panasonic Smartlocker den Markt. Dieses modular aufgebaute System bietet eine Reihe von vier verschiedenen Temperaturfächern. Neben den regulären Schließfächern für Alltagsgegenstände wie Pakete gibt es Kühl- und Gefrierfächer für Lebensmittel und Medikamente sowie beheizte Schließfächer, um Waren für den Transport auf der richtigen Temperatur zu halten.

Für die Medizin- und Pharmalogistik bietet Panasonic die VIXELL-Lösung an. Dabei handelt es sich um ein IoT-fähiges, modulares Boxsystem, das für den temperatursensiblen Transport von medizinischen Studien oder Impfstoffen entwickelt wurde. Es kann bis zu 18 Tage lang bei Temperaturen von -75 °C gehalten werden und ist mit Sensoren ausgestattet, die ein transparentes Tracking ermöglichen. Die Boxen sind wiederverwendbar und für mehr als 100.000 Transportfahrten ausgelegt, wobei die Temperatur bei bis zu -70 °C stabil gehalten wird. Panasonic verspricht eine Nutzung und Wiederverwendung von bis zu 4 Jahren, was das Angebot einzigartig auf dem Markt macht.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://eu.connect.panasonic.com/de/de/produktgruppen/supply-chain-loesungen
https://www.dropbox.com/scl/fo/d6hx9kse7utsrw3nxx1z6/h?dl=0&rlkey=cev2vnmtvxge4qq85hj9lduvd

Über Panasonic Group
Die Panasonic Group ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung innovativer Technologien und Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Bereichen Consumer Electronics, Housing, Automotive, Industrie, Kommunikation und Energie. Am 1. April 2022 wurde die Panasonic Holdings Corporation in eine operative Gesellschaftsform umgewandelt. Unter dem Dach der Holdinggesellschaft sind acht Unternehmen angesiedelt. Das 1918 gegründete Unternehmen führt seine Geschäfte auf Basis von Gründungsprinzipien, die darauf ausgerichtet sind, Werte zu schaffen und nachhaltige Lösungen für die Welt von heute anzubieten. Im letzten Geschäftsjahr (Ende 31. März 2022) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Nettoumsatz von 56,40 Milliarden Euro. Panasonic bietet hochwertige Produkte und Services unter dem Motto „Live Your Best“.

Weitere Informationen zu Panasonic finden Sie unter: https://holdings.panasonic/global/

Über Panasonic Connect Europe
Die Panasonic Connect Europe GmbH wird seit Oktober 2021 als agile Business-to-Business Organisation den sich verändernden technologischen Anforderungen europäischer Unternehmen gerecht. Mehr als 400 Mitarbeiter leisten unter der Leitung von CEO Hiroyuki Nishiuma mit innovativen Produkten, integrierten Systemen und Services einen wesentlichen Beitrag für den Erfolg ihrer Kunden – und verwirklichen so die Vision „Change Work, Advance Society and Connect to Tomorrow“.

Panasonic Connect Europe hat seinen Hauptsitz in Wiesbaden und besteht aus folgenden Geschäftsbereichen:

– Mobile Solutions: Ein umfangreiches Portfolio an robusten TOUGHBOOK Notebooks, Tablets und Handhelds steigert die Produktivität mobiler Mitarbeiter.
– Media Entertainment umfasst zum einen die Visual System Solutions mit einem breiten Sortiment an leistungsfähigen und zuverlässigen Projektoren sowie hochwertigen professionellen Displays. Und zum anderen Broadcast & ProAV für Smart Live Production-Lösungen aus einem End-to-End Portfolio aus PTZ- und Systemkameras, Camcordern, der Kairos IT/IP-Plattform, Mischern und Robotiklösungen, die für Live-Aufzeichnungen bei Events, Sportproduktionen, im Fernsehen und in xR-Studios vielfach verwendet werden.
– Business and Industry Solutions: Innovative Supply Chain Lösungen für Einzelhandel, Logistik und Fertigung mit dem einzigartigen Gemba Process Innovation-Ansatz, also entwickelt gemeinsam mit allen Prozessbeteiligten, um die betriebliche Effizienz zu steigern, Endkundenwünsche besser realisieren zu können und Prozesse zu automatisieren oder zu digitalisieren. Die Projekte werden schlüsselfertig übergeben – integriert in die bestehende IT-Infrastruktur.
– Panasonic Factory Solutions Europe: Eine breite Palette an intelligenten Produktionslösungen, etwa für die Elektronikfertigung, Roboter- und Schweißsysteme sowie Softwarelösungen für das Engineering, verwirklichen die Smart Factory.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://business.panasonic.de/

Bitte besuchen Sie die LinkedIn-Seite von Panasonic Connect Europe: https://www.linkedin.com/company/panasonic-connect-europe/

Firmenkontakt
Panasonic Connect Europe GmbH
Stefan Hauck
Hagenauer Strasse 43
65203 Wiesbaden
0611-235 320
653395fc370f69cb47ef410a56704775896f87c1
https://business.panasonic.de/

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Patrick Rothwell
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
+49 611 74131-16
653395fc370f69cb47ef410a56704775896f87c1
https://www.finkfuchs.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel