Sonntag, März 3, 2024
spot_img
StartNewstickerPanasonic stellt seinen nachhaltigsten LCD-Projektor vor

Panasonic stellt seinen nachhaltigsten LCD-Projektor vor

Höhere Helligkeit, verbesserte Effizienz und recycelbare Komponenten machen die Projektoren der MZ882-Serie von Panasonic zur idealen Wahl in Sachen Nachhaltigkeit.

Panasonic stellt seinen nachhaltigsten LCD-Projektor vor

Wiesbaden, DE. 30. Januar 2024 – Panasonic Connect Europe kündigt mit der Einführung der MZ882-Serie auf der ISE 2024 seinen bisher nachhaltigsten LCD-Projektor an. Mit einer Helligkeit von bis zu 8.200 lm setzt die MZ882-Serie neue Maßstäbe bei der visuellen Qualität in Bildungs- sowie Arbeitsumgebungen und ist gleichzeitig nachhaltig und kosteneffizient konzipiert.

Die MZ882-Serie ist ein Meilenstein auf dem Weg des Unternehmens, den CO2-Fußabdruck seiner Produkte zu reduzieren: Zum ersten Mal verwendet Panasonic recycelte Harze (10 Prozent) in der Haupteinheit der Projektoren. Außerdem sind alle Komponenten recycelbar. Durch eine reduzierte Verpackung und ausgewähltes Zubehör minimiert der Projektor die Abfallmenge und bietet energiesparende, innovative Funktionen. Gleichzeitig liefert er auch in hellen Räumlichkeiten die hellen, scharfen Bilder, die Kunden erwarten.

„Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt auf unserem Weg, alle Produkte von Panasonic so nachhaltig wie möglich zu gestalten“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager für Visual System Solutions bei Panasonic Connect Europe. „Durch die Umstellung auf diesen flexiblen Projektor können Unternehmen den Energieverbrauch, die Abfallmenge und den CO2-Fußabdruck im Einklang mit ihren Zielen für nachhaltige Entwicklung reduzieren.“

Optimiert, um Abfallmengen und den CO2-Fußabdruck zu reduzieren
Die optimierte optische Einheit der Serie steigert die Helligkeit gegenüber der bestehenden MZ880-Serie mit einer um bis zu 8,7 Prozent höheren lm/W-Effizienz. Die MZ882-Serie verfügt außerdem über eine intelligente automatische Einschaltfunktion. Sie startet die Projektion, sobald sie ein Signal erkennt, und minimiert den Dauerbetrieb des Projektors während der Präsentationen. Um Abfall zu vermeiden, kann der ECO-Filter zweimal gewaschen und wiederverwendet werden. Lichtquelle und Filter sollten nach 20.000 Stunden gewartet werden.

Heller und scharfer Betrachtungskomfort
Mit optimal ausbalancierten Farben und Helligkeiten liefert die MZ882-Serie auch in hell ausgeleuchteten Umgebungen scharfe, detaillierte Bilder. Sie sorgt so für eine angenehme, klare Sicht. Der Dynamic Contrast sorgt für eine noch realistischere Bilddarstellung und eine verbesserte Energieeffizienz. Er liefert ein hohes Kontrastverhältnis von 3.000.000:1 und reguliert den Output der Lichtquelle je nach Kontrastanforderungen der entsprechenden Szene.
Der Detail Clarity Processor 4 analysiert das Videosignal in jeder Szene, um Bilder noch klarer darzustellen. Die Daylight View Basic-Technologie misst die Umgebungsbeleuchtung und führt Echtzeitkorrekturen durch, um die Helligkeitswahrnehmung zu verbessern und den Energieverbrauch zu optimieren. Für Multi-Screen-Anwendungen unterstützt der Projektor die Funktionen Shutter Sync sowie Contrast Sync. Darüber hinaus ist er mit der Geometry Manager Pro-Software von Panasonic kompatibel.

Optimierter Workflow und reibungslose UX
Der leise Betrieb mit 27 dB reduziert Ablenkungen und sorgt dafür, dass sich die Teilnehmer auf die Präsentation konzentrieren können. Die Serie unterstützt Widescreen-Seitenverhältnisse von 21:9, um immersive Konferenzlayouts zu ermöglichen oder Dokumente nebeneinander anzuzeigen. Eine neue Funktion zur Erkennung der Projektorausrichtung minimiert die Installationszeit und reduziert den Personalaufwand für den Installationsprozess. Dies trägt zu optimierten und ressourcenschonenderen Workflows bei. Eine Auswahl von sechs optionalen Objektiven, darunter das ELU20 Ultra-Kurzdistanz-Zoomobjektiv, unterstützt einen Weitwinkel-Lens-Shift, um die Projektion nahtlos an jedes Layout anzupassen.

Die MZ882-Serie wird ab dem zweiten Quartal 2024 verfügbar sein.

Mehr Informationen finde Sie hier: https://eu.connect.panasonic.com/gb/en/products/projectors/pt-mz882

Über die Panasonic Group
Die 1918 gegründete Panasonic Group ist heute weltweit führend in der Entwicklung innovativer Technologien und Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Wohnungsbau, Automobil, Industrie, Kommunikation und Energie und hat am 1. April 2022 auf ein operatives Unternehmenssystem umgestellt, wobei die Panasonic Holdings Corporation als Holdinggesellschaft fungiert und acht Unternehmen unter ihrem Dach angesiedelt sind. Der Konzern meldete für das am 31. März 2023 endende Geschäftsjahr einen konsolidierten Nettoumsatz von 8.378,9 Milliarden Yen (ca. 59,4 Milliarden Euro). Um mehr über die Panasonic-Gruppe zu erfahren, besuchen Sie bitte: https://holdings.panasonic/global/

Über Panasonic Connect Europe
Die Panasonic Connect Europe GmbH wird seit Oktober 2021 als agile Business-to-Business Organisation den sich verändernden technologischen Anforderungen europäischer Unternehmen gerecht. Mehr als 400 Mitarbeiter leisten unter der Leitung von CEO Hiroyuki Nishiuma mit innovativen Produkten, integrierten Systemen und Services einen wesentlichen Beitrag für den Erfolg ihrer Kunden – und verwirklichen so die Vision „Change Work, Advance Society and Connect to Tomorrow“.

Panasonic Connect Europe hat seinen Hauptsitz in Wiesbaden und besteht aus den folgenden Geschäftsbereichen:

-Mobile Solutions: Ein umfangreiches Portfolio an robusten TOUGHBOOK Notebooks, Tablets und Handhelds steigert die Produktivität mobiler Mitarbeiter.
-Media Entertainment umfasst zum einen die Visual System Solutions mit einem breiten Sortiment an leistungsfähigen und zuverlässigen Projektoren sowie hochwertigen professionellen Displays. Und zum anderen Broadcast & ProAV für Smart Live Production-Lösungen aus einem End-to-End Portfolio aus PTZ- und Systemkameras, Camcordern, der Kairos IT/IP-Plattform, Mischern und Robotiklösungen, die für Live-Aufzeichnungen bei Events, Sportproduktionen, im Fernsehen und in xR-Studios vielfach verwendet werden.
-Business and Industry Solutions: Innovative Supply Chain Lösungen für Einzelhandel, Logistik und Fertigung mit dem einzigartigen Gemba Process Innovation-Ansatz, also entwickelt gemeinsam mit allen Prozessbeteiligten, um die betriebliche Effizienz zu steigern, Endkundenwünsche besser realisieren zu können und Prozesse zu automatisieren oder zu digitalisieren. Die Projekte werden schlüsselfertig übergeben – integriert in die bestehende IT-Infrastruktur.
-Panasonic Factory Solutions Europe verkauft eine breite Palette von Smart-Factory-Lösungen, darunter Elektronikfertigungslösungen, Roboter- und Schweißsysteme sowie Software für den gesamten Fertigungsprozess.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://eu.connect.panasonic.com/de/de

Bitte besuchen Sie die LinkedIn-Seite von Panasonic Connect Europe: https://www.linkedin.com/company/panasonic-connect-europe/

Firmenkontakt
Panasonic Connect Europe GmbH
Eduard Gajdek
Hagenauer Strasse 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 173 6282 649
92a85c7d7459f9cfd2867aaddb87a5ac9bc6dd9d
https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Patrick Rothwell
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
+ 49 611 74131-16
92a85c7d7459f9cfd2867aaddb87a5ac9bc6dd9d
https://www.finkfuchs.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel