Donnerstag, Februar 29, 2024
spot_img
StartNewstickerPresseinformation: Erweiterte Richtfunk-Lösungen von Cambium Networks ermöglichen Geschwindigkeiten von mehr als 100...

Presseinformation: Erweiterte Richtfunk-Lösungen von Cambium Networks ermöglichen Geschwindigkeiten von mehr als 100 Mbit/s

Software-Update erhöht die Durchsatzkapazität um bis zu 30 % ohne den Austausch vorhandener Geräte

Presseinformation: Erweiterte Richtfunk-Lösungen von Cambium Networks ermöglichen Geschwindigkeiten von mehr als 100 Mbit/s

Rolling Meadows, USA/München, 05. April 2023 – Cambium Networks, ein führender weltweiter Anbieter von drahtlosen Netzwerklösungen, verbessert seine Richtfunk-Lösung PMP 450 und ermöglicht so erhöhte Durchsatzgeschwindigkeiten, ohne dass der Austausch von Geräten notwendig wird. Um sowohl höhere Durchsatzraten als auch niedrigere Latenzzeiten bieten zu können, wurde die Software der PMP 450 Richtfunk-Geräte erheblich verbessert. So lassen sich Geschwindigkeiten mit mehr als 100 Mbit/s unter Verwendung der bereits vorhandenen Geräte anbieten. Die Kapazität von Netzwerken kann so erhöht und die Latenz bei Spitzenlast reduziert werden.

In den letzten Jahren stieg die Nachfrage nach Breitbanddiensten mit der zunehmenden Verbreitung von Geräten in Privat- und Businessnetzwerken stark an. Damit diese auch zuverlässig sind, müssen Service Provider höhere Durchsatzraten und niedrigere Latenzzeiten anbieten. Durch die erweiterte PMP 450 Software ist genau das nun möglich. Außerdem können neue Customer Premises Equipment (CPE)-Optionen für Antennen die Reichweite um 30 % oder mehr erhöhen. So lassen sich Geschwindigkeiten von 100 Mbit/s auch den Kunden bieten, die bislang außerhalb der Reichweite waren.

Insgesamt wurden schon über zwei Millionen PMP 450 ausgeliefert. Das System verwendet die cnMedusa™ MU-MIMO-Technologie und unterstützt sowohl neue als auch bestehende CPE vom selben Access Point aus. Diese Aufrüstung bietet Dienstanbietern einen schnellen Weg zur Umsatzsteigerung, da Hardware nur dort hinzugefügt wird, wo sie auch für neue Abonnenten benötigt wird. Durch die Zusammenarbeit mit Service-Providern, Betreibern sowie der Wireless ISP Association (WISPA) konnte Cambium Networks mit diesen neuesten Verbesserungen in den letzten 15 Jahren die Kosten pro geliefertem Mbit/s pro Benutzer um 96 % von 50,62 US-Dollar im Jahr 2008 auf 2,24 US-Dollar senken.

„Cambium Networks arbeitet mit Wireless Internet Service-Providern (WISP) auf der ganzen Welt zusammen, um drahtlose Breitbandlösungen zu entwickeln, die eine hohe Leistung und attraktive Geschäftsmodelle bieten“, sagt Matt Mangriotis, Senior Director of Product Management bei Cambium Networks. „Mit den neuesten Verbesserungen können Service Provider ihre Investitionen in bestehende Access Points und Subscriber Modules maximieren, indem sie die Leistung durch ein Software-Update steigern.“

Die Aktualisierungen des PMP 450 umfassen:

– Eine Kapazitätsverbesserung von 10 bis 25 % durch Hinzufügen der MGPF-Software (Multiple Groups per Frame) in System Release 22.1. Antennengewinne variieren je nach Sektorauslastung, Streaming-Multiprozessor-Anzahl und starkem Traffic, wobei die höchsten Zugewinne in dicht besiedelten Gebieten bei Spitzenlasten erzielt werden.
– Eine Kapazitätssteigerung von 5 bis 10 % durch Hinzufügen der Downlink-Slot-Optimierungssoftware in System Release 22.1.
– Eine Erhöhung der Reichweite um mehr als 30 % mit einer optimalen größeren Parabolantenne.

Über Cambium Networks:
Cambium Networks bietet drahtlose Konnektivität für Unternehmen, Gemeinden und Städte weltweit. Es sind bereits Millionen Cambium-Radios im Einsatz, um Menschen, Orte und Dinge über drahtlose Netzwerke zu verbinden. Die eingesetzten Technologien erstrecken sich über mehrere Fixed-Wireless- sowie Wi-Fi-Standards und -Frequenzen und lassen sich zentral über die Cloud- oder On-Premises-Management-Plattform verwalten. Die drahtlosen Multi-Gigabit-Infrastrukturen bieten überzeugende Wertversprechen gegenüber herkömmlichen Glasfaser- sowie auch anderen Wireless-Lösungen. Cambium Networks arbeitet mit zertifizierten ConnectedPartnern zusammen, um Service-Providern, Unternehmen, Industrie und Behörden in städtischen, vorstädtischen und ländlichen Umgebungen performante und einfach zu verwaltende Drahtlos-Lösungen für eine zuverlässige Konnektivität bereitzustellen.

Firmenkontakt
Cambium Networks
Tabatha von Kölichen
Landshuter Allee 8-10
80637 München
0800-183-3328
c9cbdf3286c15e1538d2410dd49c343b06e0f112
https://www.cambiumnetworks.com

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Nico Reinicke
Nisterstrasse 3
56472 Nisterau
02661-912600
c9cbdf3286c15e1538d2410dd49c343b06e0f112
https://www.sprengel-pr.com

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel