Freitag, Februar 23, 2024
spot_img
StartNewstickerQumulo bietet einen Global Namespace und eine AWS Cloud-Native Private Preview

Qumulo bietet einen Global Namespace und eine AWS Cloud-Native Private Preview

Qumulo bietet einen Global Namespace und eine AWS Cloud-Native Private Preview

Qumulo bietet einen Global Namespace und eine AWS Cloud-Native Private Preview

Qumulo offeriert Optionen für alle Anforderungen an die Speicherung von Dateidaten (Edge, Core, Cloud)

München, Deutschland, 27. November 2023: Qumulo kündigt heute Global Namespace an, eine Softwarelösung, die überall dort, wo unstrukturierte Daten benötigt werden, auf Exabytes skaliert, sowie die nahtlose Integration mit AWS-basiertem Qumulo File Storage. Mit diesen neuen Funktionen bietet Qumulo Infrastrukturbetreibern mehr Möglichkeiten, ihre Dateidaten in AWS zu speichern und zu verwalten, ohne Kompromisse bei den Unternehmensfunktionen eingehen oder exorbitante Kosten zahlen zu müssen.

„Qumulos integrierter Global Namespace ermöglicht Kunden den Zugriff auf Dateien an jedem beliebigen Ort und speichert die Daten intelligent dort, wo die Leistung von lokalen Benutzern benötigt wird“, so Ryan Farris, VP of Products, Qumulo. „Global Namespace ermöglicht es Kunden, ihre Dateiinfrastruktur auf der Grundlage der standortspezifischen Geschäftsanforderungen auszuwählen – in jeder AWS-Region, in den Kernrechenzentren sowie am Edge.“

Zusätzlich zu Global Namespace plant Qumulo, ausgewählte Kunden zu einer Preview seiner Managed File Storage Serviceangebote der nächsten Generation auf AWS einzuladen. Mit dieser Lösung können Kunden herausragende Storage Capabilities nutzen, die darauf ausgelegt sind, die Kosten für die Speicherung von Dateien in der Cloud zu senken, die Leistung zu erhöhen sowie elastisch im Kontext der Geschäftsanforderungen zu skalieren. Kunden, die nicht am Private-Preview-Programm teilnehmen, können alternativ eine Qumulo-Infrastruktur auf AWS konfigurieren und Qumulo in ihrer eigenen VPC verwalten.

Global Namespace + Cloud Native File

In Verbindung mit Cloud File Storage ermöglicht Qumulos Global Namespace Kunden, ihre File Storage Lösungen für hybride Infrastrukturen zu wählen. Kunden können in jeder Größenordnung Global Namespace als Brücke für den bidirektionalen Datenzugriff zwischen Qumulo-Instanzen auf AWS und der Qumulo-Infrastruktur On-Prem nutzen. So können Unternehmen von der Hybrid-Cloud-Erweiterung für Workloads (Remote Collaboration, M&E Burst Rendering, HPC at the Edge, AI/ML etc) profitieren. Qumulo auf AWS bietet:

KI-gesteuerte, skalierbare Leistung
Mehr als 90 % der E/A-Vorgänge werden über den schnellsten verfügbaren Speicher (Systemspeicher oder SSD) abgewickelt.

Einfachheit
Qumulo-Kunden können einen AWS-Cluster in wenigen Minuten einrichten.

Cloud-Skalierung (nur für Preview-Kunden).
Kunden, welche die Preview verwenden, nutzen einen Service, der die Leistung von der langfristigen Speicherhaltung trennt und so eine unabhängige Elastizität auf jeder Ebene ermöglicht.

Cloud-Zuverlässigkeit 9nur für Preview-Kunden)
ANQ nutzt die Langlebigkeit und Verfügbarkeit von S3, wobei die in der Objektebene gespeicherten Dateien immer zugänglich sind.

Nexus von Qumulo ist für Qumulo-Kunden verfügbar und bietet eine einzige Oberfläche, um die Speichernutzung sicher zu visualisieren und Qumulo-Instanzen zu verwalten. Nexus wird am 7. Dezember 2023 verfügbar sein.

Qumulo nimmt vom 27. November bis 1. Dezember an der AWS re:Invent in Las Vegas teil. Vereinbaren Sie ein Treffen oder besuchen Sie uns am Stand #256.

Qumulo ist eine radikal einfache Art, Daten im Exabyte-Bereich auf der Plattform individueller Wahl überall zu verwalten – Edge, Core oder Cloud. In einer Welt mit Billionen von Dateien und Objekten, die weltweit 100+ Zettabytes umfassen, benötigen Unternehmen eine Lösung, die Einfachheit mit der Fähigkeit kombiniert, überall einsatzfähig zu sein. Qumulo wurde ins Leben gerufen, um genau das zu bieten.

Kontakt
Qumulo
Sara Smyth
4th Ave #1600 1501
WA 98101 Seattle, WA 98101, United States
206-260-3588
b97c819e4a9bf56578db784a92ec204bc8603587
https://qumulo.com

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel