Freitag, April 19, 2024
spot_img
StartVorträgeRobert Rudolph | Rohde & Schwarz: Microsoft 365 und die DSGVO: Wie...

Robert Rudolph | Rohde & Schwarz: Microsoft 365 und die DSGVO: Wie lässt sich die Cloudlösung nach Schrems II rechtskonform nutzen?

Robert Rudolph Rohde und Schwarz

Hamburg (BTN) – Aus unserer Reihe IT-Management.today präsentiert: Robert Rudolph von Rohde & Schwarz 

Es herrscht auch nach über einem Jahr nach dem sogenannten Schrems-II-Urteil des Europäischen Gerichtshofes große Verunsicherung über die DSGVO-Konformität von Microsoft 365. Trotz aller Vorbehalte und Mahnungen gibt es aber wenig konkrete Lösungsansätze, um das Arbeiten mit Microsoft 365 unter der Beachtung aller Datenschutzbestimmungen wirklich zu ermöglichen. Eine technische Lösung des Problems muss gemäß des Schrems-II-Urteils wirksam den Zugriff auf die Daten durch Dritte aus als „unsicher“ eingestuften Staaten, z.B. den USA, verhindern. Wie das ohne Einbußen bei Benutzerfreundlichkeit und Funktionsumfang mit Microsoft 365 gelingt, berichtet Robert Rudolph, Product Marketing Manager bei Rohde & Schwarz in seinem Vortrag unserer Vortragsreihe „IT-Management.today präsentiert:“

Jetzt Vortrag kostenlos ansehen

 

Über den Speaker:
Robert Rudolph studierte Regionalwissenschaften Ostasien. Schon während des Studiums betreute er als Systemadministrator diverse Institute an der Universität Köln. Nach dem Diplom verschlug es ihn in die IT-Branche, die er nun mehr seit mehr als 15 Jahren nicht mehr verlassen hat. Nachdem er viele Jahre direkt auf der Hightech-Insel Taiwan tätig war, arbeitete er nach seiner Rückkehr nach Deutschland bei Firmen wie D-Link und Samsung in den Bereichen Business Development, Produktmanagement und Channel Marketing. Seit 2019 ist er bei Rohde & Schwarz Cybersecurity als Produkt Marketing Manager verantwortlich für R&S ®Trusted Gate.

Jetzt vernetzen

 

Logo Rohde und Schwarz

Über Rohde & Schwarz Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt eine breite Palette an elektronischen Investitionsgütern für Industrie, Infrastrukturbetreiber und hoheitliche Kunden. Der unabhängige Konzern gehört in all seinen Arbeitsgebieten zu den Technologie- oder Marktführern, so in der Mobilfunk- und Hochfrequenz-Messtechnik, der Broadcast- und Medientechnik, der Flugsicherungs- und militärischen Funkkommunikation wie auch auf dem Gebiet der Cybersicherheit und Netzwerktechnik.
(Quelle: https://www.rohde-schwarz.com/de)

Zum Unternehmen

 

 

zugehörige Artikel

Top Artikel