Donnerstag, April 18, 2024
spot_img
StartNewstickerSilicon Valley Europe und IT-Unternehmertag beschließen Zusammenarbeit

Silicon Valley Europe und IT-Unternehmertag beschließen Zusammenarbeit

Silicon Valley Europe und IT-Unternehmertag beschließen Zusammenarbeit

Andreas Barthel, Michael Mattis und Maximilian Pöhnl (v.l.n.r.)

Als bekannte Impulsgeber für den Austausch zwischen IT-Firmen zur Geschäfts- und Prozessoptimierung bündeln Silicon Valley Europe, vertreten durch die AMC Media Network GmbH & Co. KG und der IT-Unternehmertag, organisiert von der Pöhnl & Schottler GbR und connexxa M&A ihre Kontakte sowie Marktzugänge für eine noch bessere Durchdringung der deutschen Software-Industrie.

Das Ziel der beiden Player ist es, ihre jeweiligen Initiativen und Netzwerke, insbesondere aus dem Bereich Informationstechnologie, auf ihren Veranstaltungen und Plattformen zusammenzubringen, um damit mehr Potenzial für Synergien zwischen Anbietern und Anwendern zu schaffen.

Michael Mattis, Gründer des internationalen Kompetenz-Clusters Silicon Valley Europe sagt: „Durch die Kooperation unterstützen wir maßgeblich die Sichtbarkeit der nationalen und langfristig auch der europäischen Software-Industrie. Für unsere Mitglieder bieten wir mit der Verbindung zusätzliche Möglichkeiten, beispielsweise zugunsten kollektiver Projekte oder Produktentwicklung und dem gegenseitigen Wissenstransfer.“

Damit entsteht neben den dieses Jahr online ausgerichteten DIGITAL FUTUREcongress (DFC) und dikomm mit Strategie- und Lösungs-Best Practices rund um die Digitalisierung für den Mittelstand beziehungsweise die öffentliche Verwaltung sowie der neuen Provide-Tech, ein weiteres Interaktions-Forum für die IT-Gemeinschaft.

Andreas Barthel und Maximilian Pöhnl sind die Macher des IT-Unternehmertags – dem Gipfeltreffen der mittelständischen Software- und IT-Branche in Deutschland, das im Oktober zum zwanzigjährigen Jubiläum über 300 Geschäftsführer, -inhaber sowie Vertreter aus der Politik erwartet. Zudem wird dort das Qualitätssiegel „SOFTWARE MADE IN GERMANY“ des Bundesverbands IT-Mittelstand e.V. verliehen.

Maximilian Pöhnl zur Zusammenarbeit: „Wir sehen in der gemeinsamen Vermarktung unserer Formate eine wegweisende Chance für einen verstärkten wie progressiven Dialog innerhalb der interessierten Digital Community – zwischen engagierten Innovatoren hierzulande und in Europa.“

Der für Besucher kostenfreie DFC findet am 23. und 24.04. komplett virtuell statt. Der IT-Unternehmertag gastiert vom 14. bis 15.10. im Frankfurter Melia Hotel und öffnet seinen Ticketshop voraussichtlich Mitte März.

Weitere Informationen unter https://silicon-valley-europe.com/, https://virtual.digital-futurecongress.de/ und
https://it-unternehmertag.de/.

Über AMC Media Network und das Silicon Valley Europe:

Silicon Valley Europe ist ein neu gegründetes IT-Cluster, das darauf abzielt, die europäische IT-Branche zu vernetzen und zu stärken. Das Netzwerk bietet individuelle Unterstützung für Mitgliedsunternehmen, fördert die Zusammenarbeit und Bildung und strebt an, die Wettbewerbsfähigkeit der IT-Industrie in Europa zu steigern.

AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG bietet als Veranstalter regional und bundesweit mehr als 1.000 KundInnen mediale Plattformen, Großveranstaltungen und Unternehmernetzwerke. Dazu gehört neben der dikomm – Zukunft Digitale Kommune u.a. die größte Anwender-Kongressmesse zum Thema Digitalisierung für den Mittelstand in Hessen, NRW und Bayern, der DIGITAL FUTUREcongress. Daneben wird seit Februar 2021 das DIGITAL FUTUREmag – das erste interaktive Online-Magazin für die Digitale Transformation im Mittelstand – herausgegeben. Die Plattform DICOO ist neu im Portfolio und bietet als virtuelle Messeplattform effektives Netzwerken für Unternehmen.

Kontakt
AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG
Michael Mattis
Otto-Hesse-Str. 19
64293 Darmstadt
061519575770
061519575779
163d71b5554fd318eaf4010db32bbcc59845bb68
http://www.digital-futurecongress.de/

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel