Dienstag, Juni 18, 2024
spot_img
StartAktuellStrategien und Konzepte für effektives IT-Monitoring

Strategien und Konzepte für effektives IT-Monitoring

T-Monitoring überwacht die Leistung, Verfügbarkeit und Sicherheit von IT-Ressourcen. Vom traditionellen Monitoring, über Observability bis hin zum Umbrella-Monitoring: hier gibt es diverse Strategien und Konzepte, die an die jeweiligen Bedürfnisse des Unternehmens angepasst sind.

Hier sind einige wichtige Aspekte des IT-Monitorings:

  1. Leistungsüberwachung: Dies umfasst die Überwachung der Leistung von IT-Systemen und Anwendungen, um sicherzustellen, dass sie effizient arbeiten und die vereinbarten Service-Level-Vereinbarungen (SLAs) erfüllen.
  2. Verfügbarkeitsüberwachung: Dabei wird sichergestellt, dass IT-Ressourcen und Dienste jederzeit verfügbar sind, um den Geschäftsbetrieb zu unterstützen. Dies beinhaltet die Überwachung von Servern, Netzwerken, Anwendungen und anderen kritischen Komponenten.
  3. Sicherheitsüberwachung: Das Überwachen von Sicherheitsaspekten dient dazu, potenzielle Bedrohungen zu erkennen, Sicherheitsverletzungen zu verhindern und die Integrität von Daten und Systemen zu gewährleisten.
  4. Ereignis- und Protokollüberwachung: Hierbei werden Ereignisse und Protokolle überwacht, um Probleme frühzeitig zu erkennen, Fehler zu diagnostizieren und potenzielle Schwachstellen zu identifizieren.
  5. Kapazitätsplanung: Durch die Überwachung der Auslastung von Ressourcen wie CPU, Speicher und Bandbreite können Engpässe identifiziert und eine angemessene Kapazitätsplanung durchgeführt werden, um zukünftige Anforderungen zu erfüllen.
  6. Compliance-Überwachung: Unternehmen müssen oft bestimmte Vorschriften und Standards einhalten. IT-Monitoring hilft dabei, sicherzustellen, dass die IT-Infrastruktur den geltenden Vorschriften entspricht und Compliance-Anforderungen erfüllt werden.

Die Überwachung von Infrastruktur und Applikationen birgt eine Reihe von Herausforderungen, die bewältigt werden müssen, um eine effektive und zuverlässige Überwachung sicherzustellen. Dazu gehören u.a.: Komplexität der IT-Umgebungen, Skalierbarkeit, Datenschutz und Compliance sowie Echtzeitüberwachung.

Jedes Unternehmen hat dabei unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen. Somit ist die Entscheidung, welche Monitoring-Strategie zum Einsatz kommt, eine sehr individuelle Entscheidung. Daneben braucht es auch entsprechendes Personal mit Fachwissen im Umgang mit komplexen IT-Umgebungen.

In diesem Whitepaper stellt unser Themensponsor it-novum vor, welche Monitoring-Strategien es gibt und wie Sie durch integrierte Monitoring-Strategien Systemprobleme frühzeitig erkennen und die Gesamtleistung Ihrer IT-Infrastruktur optimieren können.

kostenlos downloaden


In diesem Whitepaper erfahren Sie:

  • Welche Monitoring-Strategien es gibt und deren jeweiligen Vorteile
  • In welchen Bereichen die jeweiligen Monitoring-Konzepte eingesetzt werden können
  • Der Game Changer im Monitoring: Die Open-Source-Software openITCOCKPIT von it-novum im Überblick

 

 

Inhalt: Whitepaper mit 9 Seiten als PDF.

Leseprobe: […] Das Infrastruktur- und Applikationsmonitoring bietet einen entscheidenden Einblick in die Gesundheit Ihrer IT. Durch die frühzeitige Erkennung von potenziellen Engpässen, Ausfallzeiten oder Hardwareproblemen können Sie die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit Ihrer IT-Infrastruktur maximieren. Erfahren Sie im kommenden Abschnitt, was man unter Infrastruktur- und Applikationsmonitoring versteht und warum man sich darüber Gedanken machen sollte. […]

Über it-novum
Wir sind im deutschsprachigen Markt das führende IT-Beratungs- und Implementierungsunternehmen für Business Open Source. Als Konzerntochter der Allgeier SE betreuen wir seit knapp 20 Jahren von unserem Hauptsitz in Fulda und unseren Niederlassungen in Düsseldorf, Thalwill und Wien aus vorwiegend Mittelstandskunden sowie Großunternehmen und den öffentlichen Sektor.
(Quelle: https://it-novum.com/

Finn Jahnke
Finn Jahnke
Finn Jahnke ist seit Ende 2017 als Online-Redakteur bei Business.today Network tätig.
zugehörige Artikel

Top Artikel