Donnerstag, April 18, 2024
spot_img
StartNewstickerTOUGHBOOK Geräte im Verteidigungssektor: Zuverlässige Hardware für Führungssysteme im Feld

TOUGHBOOK Geräte im Verteidigungssektor: Zuverlässige Hardware für Führungssysteme im Feld

Mit Panasonic TOUGHBOOK Geräten bleiben Verteidigungskräfte in jedem Einsatz in Verbindung, egal unter welchen Bedingungen. Die robusten TOUGHBOOK Notebooks und Tablets sind nach Militärstandards zertifiziert und lassen sich während ihrer langen Lebensdauer individuell an unterschiedlichste Anforderungen anpassen.

Robuste Kommunikationsgeräte, die sowohl bei Übungen, in der Einsatzplanung, im Feld an vorderster Front oder in Logistikprozessen sicher und zuverlässig funktionieren, sind für moderne Truppen ein Muss. Das Interesse der Verantwortlichen aus dem Verteidigungssektor an solchen Geräten wächst stark. Nicht nur als Folge der politischen Situation und Konflikte in Europa und anderen Regionen, sondern und auch wegen der zwingenden, fortschreitenden Digitalisierung militärischer Abläufe.

Die robusten Panasonic TOUGHBOOK Geräte sind seit über 20 Jahren als Teil der militärischen Ausrüstung weltweit im Einsatz: Sicherheits- und Verteidigungskräfte in Europa, den USA und zahlreichen anderen Ländern verwenden Panasonic TOUGHBOOK Geräte für Führungssysteme, Steuerung von Drohnen, Wartungen, Logistik und Schulungen sowie viele weitere Anwendungsbereiche je nach Einsatzzone. Die Verteidigungskräfte profitieren dabei unter anderem von der Flexibilität, Performance, Investitionssicherheit, geringen Wartungskosten, Skalierbarkeit sowie von der umfangreichen, innovativen Zubehör- und Tool-Box von TOUGHBOOK und seinen Partnern. Auch mit Blick auf die Gesamtkosten und als effiziente Alternative zu herkömmlichen Militärcomputern.

Die Anforderungen an mobile TOUGHBOOK Geräte sind hart: Unabhängig von Witterung und Umweltbedingungen – ob extreme Hitze, strenger Frost, Sand oder Schlamm, Staub oder Feuchtigkeit – müssen sie permanent und anwenderfreundlich betriebsfähig sein. TOUGHBOOK Notebooks und Tablets halten jederzeit die Verbindung mit militärischer Ausrüstung, um sie zu monitoren und zu steuern. Im Fall einer sofortigen Funkstille in missionskritischen Momenten lässt sich die Übertragung jeglicher Daten mit einem Klick abschalten.

Modular anpassbar für jeden Einsatzbereich
Das TOUGHBOOK 40 wurde von Grund auf speziell für den Verteidigungssektor entwickelt und ist nach Militärstandards (MIL-STD-810H) zertifiziert. Dank seiner extremen Widerstandsfähigkeit übersteht es wie alle TOUGHBOOK Geräte Stürze aus bis zu 180 cm Höhe und hält Stößen sowie extremen Temperaturen Stand. Damit ist es bestens für den Einsatz in rauen Umgebungen geeignet. Da ihm auch Vibrationen nichts anhaben können, kann es besonders gut in militärischen Fahrzeugen eingesetzt und, auf Wunsch, fest verbaut werden. Grundsätzlich lassen sich alle TOUGHBOOK Geräte modular an kundenspezifische Einsatzszenarien und Anforderungen anpassen. Die Möglichkeiten reichen von HF-RFID, Smartcard- und Barcode-Lesern bis hin zu einem zweiten LAN-Anschluss, einer seriellen Schnittstelle, Wärmebildtechnik oder einem zusätzlichen USB 2.0-Anschluss.

„Zusammen mit Partnern wie der roda computer bietet Panasonic für das TOUGHBOOK 40 zusätzliche Adapter für militärische Anschlüsse an. Dank der Flexibilität unserer Produkte können unsere Kunden die Spezifikationen des Notebooks auch während des jahrelangen Einsatzes ändern – je nachdem, wie sich die Umgebung und die Anwendungsfälle ändern“, sagt Martin Nohroudi, Key Account Manager bei Panasonic Connect.

Ein leistungsstarker und flexibler mobiler Begleiter ist auch das TOUGHBOOK 33 2-in-1-DETACHABLE. Dank seiner optionalen Tastatur vereint es Notebook und Tablet in einem einzigen Gerät. Ob Laptop, Convertible, Präsentationsbildschirm, Handheld, mit Handgriff oder im Fahrzeug: Das TOUGHBOOK 33 mit abnehmbarer Tastatur und zahlreichen Konfigurationsoptionen wird unterschiedlichsten Anforderungen gerecht. Angebracht im Fahrzeugdock können Verteidigungskräfte über das Gerät aus dem Fahrzeug heraus zum Beispiel auf detaillierte Karten- und Point-of-Interest-Daten zugreifen. Von der Fahrzeughalterung abgenommen dient das TOUGHBOOK 33 im Einsatz als Tablet. Die optionale Tastatur macht es in Schulungsräumen als Notebook einsatzfähig. Dabei verhindert die stabile Bauweise, dass sich der Bildschirm im Fall eines Sturzes von der Tastatur löst.

Auch das kompakte, robuste TOUGHBOOK G2 Tablet ist mit seinen 20 möglichen Anpassungsoptionen sehr vielseitig einsetzbar. Durch das verbesserte modulare Design und zusätzliche Erweiterungsbereiche ist es das am besten anpassbare robuste Tablet auf dem Markt. Hinzu kommen mehr Rechenleistung und eine erhöhte Sicherheit für jede Anwendung. Außerdem ist das G2 sofort nach der Inbetriebnahme bereit, sich mit privaten 5G-Netzwerken zu verbinden.

Panasonic garantiert bei allen TOUGHBOOK Geräten standardmäßig einen langen Produktlebenszyklus. Alle Geräte werden über ihre geplante Lebensdauer hinaus sowie unabhängig von der Version des Betriebssystems unterstützt und mit Ersatzteilen versorgt. Es ist ebenso möglich, ältere Gerätemodelle aufzurüsten und die TOUGHBOOK Geräte an die sich ändernden Soft- und Hardware-Standards anzupassen.

Optimierte Konnektivität und hohe Sicherheit
Stark nachgefragt im Verteidigungsbereich sind zudem Modifikationen für die Sicherheit der Hardware oder Informationsverschlüsselung. Das TOUGHBOOK 55 und das TOUGHBOOK 40 können deshalb mit der selbstverschlüsselnden Ecylpt-SSD-Festplatte von Viasat ausgestattet werden, die für den Einsatz in den Militärs der NATO-Mitgliedsstaaten sowie weiteren europäischen Länder zertifiziert ist und viele Sicherheitsstufen abdeckt. Darüber hinaus bieten alle TOUGHBOOK Geräte Tempesting-Optionen und sind damit abstrahlsicher. Geraten sie ins Visier, können Verteidigungskräfte in solchen missionskritischen Situationen mit dem Tarnmodus alle Funk- und Anzeigefunktionen auf Knopfdruck in Sekundenschnelle deaktivieren. Beim TOUGHBOOK G2 beispielsweise vom Fingerprintleser, der einen sicheren Zugriff auf sensible oder unternehmenskritische Daten authentifiziert.

Besonders im Feld- und Outdooreinsatz müssen sich Verteidigungskräfte auf eine zuverlässige Konnektivität verlassen. TOUGHBOOK Geräte sind mit speziellen Antennen ausgestattet. Im Gegensatz zu handelsüblichen Consumer-Geräten ermöglichen sie eine Verbindung selbst in widrigsten Umgebungen. Die Konnektivitätsfunktionen umfassen LTE/4G/5G sowie globale Navigationsmodule für GPS, Glonass, Baidou und Galileo.

Weitere Informationen zu Panasonic Produkten finden Sie unter: https://eu.connect.panasonic.com/de/de.

Über die Panasonic Group

Die 1918 gegründete Panasonic Group ist heute weltweit führend in der Entwicklung innovativer Technologien und Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Wohnungsbau, Automobil, Industrie, Kommunikation und Energie und hat am 1. April 2022 auf ein operatives Unternehmenssystem umgestellt, wobei die Panasonic Holdings Corporation als Holdinggesellschaft fungiert und acht Unternehmen unter ihrem Dach angesiedelt sind. Der Konzern meldete für das am 31. März 2023 endende Geschäftsjahr einen konsolidierten Nettoumsatz von 8.378,9 Milliarden Yen (ca. 59,4 Milliarden Euro). Um mehr über die Panasonic-Gruppe zu erfahren, besuchen Sie bitte: https://holdings.panasonic/global/

Über Panasonic Connect Europe GmbH

Die Panasonic Connect Europe GmbH wird seit Oktober 2021 als agile Business-to-Business Organisation den sich verändernden technologischen Anforderungen europäischer Unternehmen gerecht. Mehr als 400 Mitarbeiter leisten unter der Leitung von CEO Hiroyuki Nishiuma mit innovativen Produkten, integrierten Systemen und Services einen wesentlichen Beitrag für den Erfolg ihrer Kunden – und verwirklichen so die Vision „Change Work, Advance Society and Connect to Tomorrow“.

Panasonic Connect Europe hat seinen Hauptsitz in Wiesbaden und besteht aus folgenden Geschäftsbereichen:

– Mobile Solutions: Ein umfangreiches Portfolio an robusten TOUGHBOOK Notebooks, Tablets und Handhelds steigert die Produktivität mobiler Mitarbeiter.
– Media Entertainment umfasst zum einen die Visual System Solutions mit einem breiten Sortiment an leistungsfähigen und zuverlässigen Projektoren sowie hochwertigen professionellen Displays. Und zum anderen Broadcast & ProAV für Smart Live Production-Lösungen aus einem End-to-End Portfolio aus PTZ- und Systemkameras, Camcordern, der Kairos IT/IP-Plattform, Mischern und Robotiklösungen, die für Live-Aufzeichnungen bei Events, Sportproduktionen, im Fernsehen und in xR-Studios vielfach verwendet werden.
– Business and Industry Solutions: Innovative Supply Chain Lösungen für Einzelhandel, Logistik und Fertigung mit dem einzigartigen Gemba Process Innovation-Ansatz, also entwickelt gemeinsam mit allen Prozessbeteiligten, um die betriebliche Effizienz zu steigern, Endkundenwünsche besser realisieren zu können und Prozesse zu automatisieren oder zu digitalisieren. Die Projekte werden schlüsselfertig übergeben – integriert in die bestehende IT-Infrastruktur.
– Panasonic Factory Solutions Europe: Eine breite Palette an intelligenten Produktionslösungen, etwa für die Elektronikfertigung, Roboter- und Schweißsysteme sowie Softwarelösungen für das Engineering, verwirklichen die Smart Factory.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://eu.connect.panasonic.com/de/de

Bitte besuchen Sie die LinkedIn-Seite von Panasonic Connect Europe: https://www.linkedin.com/company/panasonic-connect-europe/

Firmenkontakt
Panasonic Connect Europe GmbH
Marco Rach
Hagenauer Strasse 43
65203 Wiesbaden
+49 173 6282 241
269eba0c972242bb2b6479087896ff5328de639a
https://toughbook.de

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Patrick Rothwell
Berliner Strasse 164
65205 Wiesbaden
0611 7413116
269eba0c972242bb2b6479087896ff5328de639a
http://www.finkfuchs.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel