Sonntag, April 14, 2024
spot_img
StartNewstickerWSO2 stellt WSO2 API-Plattform für Kubernetes vor

WSO2 stellt WSO2 API-Plattform für Kubernetes vor

Die Open-Source-API-Verwaltungsplattform WSO2 APK der nächsten Generation basiert auf einer Kubernetes-nativen Microservices-Architektur und ermöglicht es Unternehmen, die Bereitstellung von Cloud-nativen Anwendungen in ihren Kubernetes-Umgebungen zu

WSO2 stellt WSO2 API-Plattform für Kubernetes vor

Santa Clara, Kalifornien – 18. September 2023 – Kubernetes ist die Container-Orchestrierungsplattform der Wahl für die Mehrheit der Unternehmen, die Cloud-native Anwendungen entwickeln. Ihre Entwicklungsteams wurden jedoch durch die Notwendigkeit behindert, herkömmliche API-Verwaltungslösungen manuell zu konfigurieren, die in einer Kubernetes-Umgebung nur suboptimale Leistung, Skalierbarkeit und Ausfallsicherheit bieten. WSO2 nimmt sich dieser Herausforderung mit der heutigen Einführung der WSO2 API Platform for Kubernetes (WSO2 APK) an.
WSO2 APK ist eine umfassende API-Verwaltungslösung, die von Grund auf entwickelt wurde, um die inhärenten Stärken von Kubernetes zu nutzen. Die vollständig quelloffene Plattform hält sich an die Kubernetes Gateway API-Spezifikation und lässt sich nahtlos in die robusten Funktionen von Kubernetes integrieren, darunter Container-Orchestrierung, Namespaces für die Organisation von Clustern, Skalierbarkeit und Service Discovery. Folglich können Unternehmen, die WSO2 APK verwenden, ihre API-Verwaltungspraktiken und -Workflows optimieren und gleichzeitig die Bereitstellung von Lösungen innerhalb ihrer Kubernetes-Umgebungen beschleunigen.
Darüber hinaus basiert WSO2 APK auf einer Microservices-Architektur, die Anpassungen und Skalierungen unterstützt, ohne das System als Ganzes zu beeinträchtigen. WSO2 APK ist eine Cloud-native Lösung mit schnellem Boot-up und sehr geringem Ressourcenverbrauch. Sie lässt sich mühelos skalieren, um auch anspruchsvolle Anforderungen zu erfüllen, selbst in Szenarien mit einer großen Anzahl von APIs, so dass Unternehmen verschiedene und umfangreiche API-Ökosysteme effektiv verwalten können.
Die Datenebene der WSO2 APK mit dem API Gateway ist ab heute allgemein verfügbar. Dies ermöglicht es Unternehmen, zentrale API-Verwaltungsfunktionen in einem Kubernetes-Workflow bereitzustellen, die Laufzeitaspekte von APIs zu konfigurieren, Kubernetes-Dienste zu erkennen und sie in APIs zu konvertieren. Die nächste Version, die für das erste Quartal 2024 geplant ist, wird eine nahtlose Benutzeroberfläche (UI) für das Design und die Veröffentlichung von APIs sowie eine verbesserte Verwaltung und Governance bieten.
„Seit mehr als einem Jahrzehnt bietet WSO2 branchenführende Lösungen für die API-Verwaltung an, die den sich wandelnden Anforderungen von Entwicklungsteams gerecht werden. WSO2 APK baut auf diesem Engagement auf und bietet eine umfassende API-Verwaltungsplattform, die speziell für die Nutzung und Integration der Kubernetes-Funktionen entwickelt wurde, auf die sich Entwickler für ihre modernen, Cloud-nativen Anwendungen verlassen“, sagt Chris Davey, WSO2 Vice President und General Manager – API & Integration Software Business Unit. „Wir sind davon überzeugt, dass WSO2 APK die Innovation vorantreiben, eine schnellere Entwicklung ermöglichen und neue Möglichkeiten für Unternehmen eröffnen wird, die das volle Potenzial ihrer APIs innerhalb von Kubernetes-Implementierungen nutzen wollen.“
WSO2 APK Data Plane mit dem API-Gateway
Die WSO2 APK Data Plane verfügt über das API Gateway, das sich an die Kubernetes Gateway API hält und das Envoy Gateway verwendet, eine weit verbreitete Implementierung der Gateway API-Spezifikation. Envoy ist ein quelloffener, hochleistungsfähiger Edge- und Service-Proxy, der für native Cloud-Umgebungen entwickelt wurde. WSO2 APK erweitert die fortschrittlichen Funktionen von Envoy, um Load Balancing, Service Discovery, Ratenbegrenzung, Beobachtbarkeit und mehr zu ermöglichen. WSO2 APK erweitert außerdem die Kubernetes-Abstraktionen und bietet durchdachte benutzerdefinierte Ressourcen für APIs, Anwendungen und Richtlinien, sodass Entwickler, die mit benutzerdefinierten Ressourcendefinitionen vertraut sind, die API-Verwaltungsfunktionen in einer Kubernetes-Umgebung problemlos nutzen können.
Das WSO2 APK API Gateway wurde entwickelt, um große Datenmengen in Echtzeit zu verarbeiten. Es fungiert als Policy Enforcement Point für eingehenden API-Datenverkehr und die Anwendung von QoS-Funktionen (Quality of Service), einschließlich Sicherheit durch Authentifizierung und Autorisierung, Ratenbegrenzung, Nachrichtentransformation und Request Routing. Zu den wichtigsten Funktionen des WSO2 APK API Gateway gehören:

-Automatische Skalierung. Das WSO2 APK API Gateway nutzt Kubernetes-Standards und fortschrittliche Mechanismen zur automatischen Skalierung und passt die Gateway-Kapazität auf der Grundlage dynamischer Faktoren wie CPU-Auslastung, Speichernutzung und benutzerdefinierter Metriken an. Dies gewährleistet eine optimale Ressourcenzuweisung für unterschiedliche Lasten und Leistungsanforderungen.
-Verbesserte Sicherheit. Robuste, in das WSO2 APK Gateway integrierte Sicherheitsfunktionen gewährleisten den Schutz des Systems und der APIs innerhalb des Kubernetes-Ökosystems. WSO2 APK unterstützt auch die Erweiterung der Sicherheitsfunktionen durch die Integration von Identitätsanbietern von Drittanbietern wie dem marktführenden WSO2 Identity Server. Diese Flexibilität ermöglicht es Unternehmen, komplexe Bereitstellungsanforderungen zu erfüllen und ihre bestehende Sicherheitsinfrastruktur nahtlos zu integrieren.
-Erweiterte Ratenbegrenzung. Das WSO2 APK API Gateway bietet erweiterte Funktionen zur Richtlinienverwaltung, um eine effiziente Ratenbegrenzung von APIs zu ermöglichen. Indem es den Benutzern die vollständige Kontrolle über die Durchsetzung angemessener Beschränkungen für Client-Anfragen gibt, können Unternehmen den API-Datenverkehr effektiv verwalten und regulieren, die Kosten eindämmen und gleichzeitig die Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit von APIs gewährleisten.

Verfügbarkeit und Support
Die WSO2 APK Data Plane mit dem API Gateway ist ab sofort als Open-Source-Produkt verfügbar, das unter der Apache License 2.0 veröffentlicht wird. Das Produkt wird durch eine WSO2 Subscription unterstützt, die Zugriff auf WSO2 Update für die kontinuierliche Bereitstellung von Bugfixes, Sicherheitsupdates und Leistungsverbesserungen sowie WSO2 Support für 24×7-Support bietet. Die einheitliche Preisgestaltung bedeutet, dass Kunden einfach eine WSO2 Subscription kaufen und das Hosting-Modell – Cloud, On-Premises oder Hybrid – je nach ihren Präferenzen auswählen können. Einzelheiten zu WSO2 Subscription finden Sie unter https://wso2.com/subscription; Informationen zu WSO2 Consulting Services finden Sie unter https://wso2.com/consulting.

Über WSO2
WSO2 wurde 2005 gegründet und ermöglicht Tausenden von Unternehmen, darunter Hunderten der weltweit größten Unternehmen, Spitzenuniversitäten und Regierungen, ihre digitale Transformation voranzutreiben – mit mehr als 20 Billionen Transaktionen und der Verwaltung von mehr als 1 Billionen Identitäten pro Jahr. Durch den Einsatz von WSO2 für API-Management, Integration und Customer Identity and Access Management (CIAM) nutzen diese Unternehmen die volle Leistungsfähigkeit ihrer APIs, um ihre digitalen Services und Anwendungen sicher bereitzustellen. Unser Open-Source- und API-first-Ansatz für Software, die sowohl vor Ort als auch in der Cloud ausgeführt werden kann, hilft Entwicklern und Architekten, produktiver zu arbeiten und digitale Produkte schnell und bedarfsgerecht zu erstellen, ohne sich an einen bestimmten Anbieter binden zu müssen. WSO2 beschäftigt weltweit über 900 Mitarbeiter und hat Niederlassungen in Australien, Brasilien, Deutschland, Indien, Sri Lanka, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Großbritannien und den USA. Weitere Informationen unter www.wso2.com oder auf LinkedIn und Twitter.

Warenzeichen und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
WSO2
Eleftheria Tsouni
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+306934266058
527927a780341e185e64851c94907cdf9c9cd040
https://wso2.com/

Pressekontakt
WSO2
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87-30
527927a780341e185e64851c94907cdf9c9cd040
https://wso2.com/

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel