Mittwoch, Februar 28, 2024
spot_img
StartNewstickerAlle Ziele im Blick?!

Alle Ziele im Blick?!

Alle Ziele im Blick?!

Information Factory

Nürnberg, 21. Mai 2015 – In vielen Unternehmen stehen jetzt die Halbjahres-Mitarbeitergespräche an. Information Factory, Softwarehaus für maßgeschneiderte Führungs- und Feedbackprozesse, zeigt, wie man Halbjahresreviews softwaregestützt gewinnbringend führen und damit die Unternehmenssteuerung verbessern kann.

In der Wissensarbeit sind Wertschöpfung und Arbeit entkoppelt, d. h. Arbeitszeit und Arbeitsleistung verhalten sich nicht mehr proportional. In drei Stunden kann ein Mitarbeiter mehr erreichen als ein anderer an drei Tagen, Arbeitszeit ist als Messgröße für Leistung nicht mehr geeignet. So setzen immer mehr Unternehmen auf das Führen mit Zielen. Mitarbeiter werden dabei nicht daran gemessen, ob sie acht Stunden im Büro sitzen, sondern an den Ergebnissen, die sie erreichen.

Im Sommer werden in zahlreichen Unternehmen, deren Geschäftsjahr mit dem Kalenderjahr zusammenfällt, Halbjahresreviews durchgeführt. Führungskraft und Mitarbeiter schauen dann gemeinsam auf das vergangene halbe Jahr und die erbrachte Leistung, werfen einen Blick auf die Jahresziele des Mitarbeiters, ziehen eine Zwischenbilanz und sehen gegebenenfalls Korrekturen vor, wenn etwas anders läuft, als geplant.

Softwaregestützte Systeme erleichtern diesen MbO-Prozess deutlich. Dank Online-Fragebögen müssen z. B. keine Papierbögen gedruckt und handschriftlich ausgefüllt werden. Zudem entfällt im Nachgang das mühselige Übertragen der Bewertungen in elektronische Form (Excel oder HCM-Software), um alle Daten für weitere Auswertungen zu konsolidieren.

Agile Unternehmenssteuerung
Abgesehen vom leicht administrierbaren Online-Prozess profitieren Führungskräfte und Mitarbeiter bei Einsatz eines Online-Tools auch beim Thema Zielvereinbarung. Individuelle Ziele werden mit dem Mitarbeiter besprochen und dokumentiert. Im Rahmen des Halbjahresgesprächs werden diese Ziele nun zwischenbeurteilt: Welche Ziele hat der Mitarbeiter bereits erreicht? Was wurde bisher noch nicht angegangen? Ist Unterstützung durch den Vorgesetzten notwendig? Gibt es vielleicht sogar Ziele, die nicht mehr sinnvoll sind, weil sich z. B. die Strategie geändert hat? Führungskräfte sowie Management haben einen Überblick über den aktuellen Zielerreichungsgrad der Abteilungen und des Unternehmens und können Ziele bei Bedarf neu anpassen.

Die Flexibilität einer Online-Lösung zahlt sich deshalb vor allem auch für die Unternehmen aus, die rasch auf Veränderungen reagieren und agiler führen wollen. Bei entsprechender Neuausrichtung einer Abteilung oder eines Bereiches können die Mitarbeiterziele im Online-Tool direkt von den Führungskräften korrigiert bzw. neu justiert werden. Nach Freigabe stehen sie wieder in elektronischer Form zur Verfügung. Damit vermeidet man das Papier- und/oder Excel-Chaos und gewährleistet auch eine optimale Kommunikation zwischen Führungskraft und Mitarbeiter.

„Sich verändernde Marktbedingungen erfordern Anpassungen auch im Hinblick auf Mitarbeiter-Ziele. Hier bringt die Online-Leistungsbeurteilung die notwendige Flexibilität mit und schafft gleichzeitig Leitlinien für Transparenz und Berechenbarkeit. Eine Online-Leistungsbeurteilung steht damit ganz im Zeichen einer erfolgreichen, weil agilen Unternehmensführung“, sagt Claudia Conrads, Beraterin und Geschäftsführerin bei Information Factory.

Über Information Factory und die HR Flower Leistungsbeurteilung

Information Factory – Managementberatung und Softwarehaus mit Sitz in Zürich und Nürnberg – ist spezialisiert auf die Digitalisierung von Geschäftsprozessen in Kombination mit Führungsthemen. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen und Organisationen, z. B. Audi, Migros, uniVersa, die Universität St. Gallen sowie Institutionen der öffentlichen Verwaltung.

Mit der HR Flower Leistungsbeurteilung von Information Factory beurteilt der Vorgesetzte die Leistung seines Mitarbeiters im Hinblick auf die vereinbarten Ziele anhand einer Skala. Gleichzeitig bewertet der Mitarbeiter seine Zielerreichung. Im Anschluss wird ein Bericht erstellt, der die Beurteilungen grafisch aufbereitet darstellt. Das Online-Tool löst Papier und Excel ab, bereitet Vorgesetze und Mitarbeiter optimal auf das Mitarbeitergespräch vor und liefert unter anderem auch Kennzahlen über Zielerreichungsgrade auf der Gesamtunternehmensebene.

Weitere Informationen über die HR Flower Leistungsbeurteilung von Information Factory sind verfügbar unter: www.information-factory.com/leistungsbeurteilung.

Kontakt
Information Factory Deutschland
Aleksander Szumilas
Nordostspark 82
90411 Nürnberg
0911-580 588 28
[email protected]
http://www.information-factory.com

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel