Donnerstag, Juli 18, 2024
spot_img
StartNewstickerBOARD ernennt Sven Winter zum Country Manager Schweiz

BOARD ernennt Sven Winter zum Country Manager Schweiz

Damit will der Schweizer Software-Hersteller die strategische Marktentwicklung in seinem Heimatland noch stärker vorantreiben.

BOARD ernennt Sven Winter zum Country Manager Schweiz

Sven Winter, der neue Country Manager für BOARD Schweiz

Chiasso, 14. Februar 2017 – BOARD International, Anbieter der All-in-One-Plattform BOARD für Analytics, Planung und Reporting mit Hauptsitz in Chiasso, befördert Sven Winter zum Country Manager für die Schweiz. Bisher war der gelernte Controller für den Vertrieb in den vorwiegend deutschsprachigen Kantonen zuständig. Seit seinem Einstieg bei BOARD in 2015 konnte er die Marktstellung von BOARD in der Region bereits deutlich ausbauen und namhafte Kunden wie die Fachhochschule Nordwestschweiz, Jacob Holm, KPMG, Migros und Karl Vögele gewinnen.

Strategische Marktentwicklung des Heimatlandes

„Mit der Ernennung von Sven Winter als dedizierten Country Manager für die Schweiz stellen wir die Bedeutung unseres Heimatlandes, der Schweiz, als wichtigen Fokusmarkt unserer ehrgeizigen Wachstumsstrategie klar heraus. Wir sehen große Potenziale in diesem Markt, deren Hebung sich Sven Winter nun gezielt widmen wird: Er ist ab sofort für den gesamten strategischen Ausbau der Schweiz zuständig – was neben der Gewinnung von Neukunden und der intensiven Betreuung von Bestandskunden auch die Stärkung unseres Netzwerks insbesondere durch neue, wichtige Partnerschaften und Allianzen beinhaltet“, erklärt Jessica Venturini, BOARD Regional Manager für Zentraleuropa.

„Ich freue mich sehr über diese neue Herausforderung. BOARD hat mit seinem programmierfreien All-in-One-Ansatz, der Analytics, Planung und Reporting in einer Plattform vereint, kombiniert mit den modernsten Technologien wie Echtzeit-Collaboration und Cognitive Search, die besten Voraussetzungen, sich als klarer Marktführer in der Schweiz zu positionieren. Wir erhalten seit Jahren positive Rückmeldungen zu BOARD von Interessenten und Kunden aus der Schweiz, darunter von Unternehmen wie Acer Europe, Arner Bank, Etihad Airways oder ZHdK. Das ist eine hervorragende Ausgangsbasis für unser weiteres Wachstum in diesem für uns strategisch sehr wichtigen Markt“, sagt Sven Winter, Country Manager Schweiz bei BOARD.

BOARD ist die #1 Entscheidungsplattform für Unternehmen aller Größen. Seit seiner Gründung 1994 hat BOARD International über 3.500 Unternehmen weltweit dabei unterstützt, Business Intelligence-, Corporate Performance Management- und Predictive Analytics-Anwendungen in einer einheitlichen, programmierfreien Plattform zu realisieren. Mit der BOARD-Plattform erhalten Unternehmen eine einzige, akkurate und vollständige Sicht auf Unternehmensinformationen und die volle Leistungskontrolle über die gesamte Organisation, von Strategiefestlegung bis hin zur operativen Durchführung. Dank des programmierfreien Toolkit-Ansatzes konnten weltweit agierende Konzerne wie H&M, KPMG, DHL, Mitsubishi, NEC, Puma, Rolls-Royce und Siemens eine End-to-End-Entscheidungsplattform einführen – in einem Bruchteil der Zeit und Kosten, die mit herkömmlichen Werkzeugen verbunden gewesen wären. Mit Headquarter in Chiasso, Schweiz, sowie Boston, USA, 21 Niederlassungen und einem globalen Reseller-Netzwerk, ist BOARD International weltweit vertreten. BOARD wurde bereits in über 100 Ländern implementiert.

Kontakt
BOARD Deutschland GmbH
Sandra Bartl
Schaberweg 28
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
+49 6172 17117-0
+49 6172 17117-70
[email protected]
http://www.board.com

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel