Sonntag, März 3, 2024
spot_img
StartNewstickerDas SmartGate für die mobile Zutrittslösung von Flintec

Das SmartGate für die mobile Zutrittslösung von Flintec

Mit dem SmartGate wird aus einer Offline- eine Online-Zutrittslösung

Das SmartGate für die mobile Zutrittslösung von Flintec

Das Smartgate für die mobile Zutrittskontrolle von Flintec

Mannheim, 25.01.2024: Flintec hat die mobile Zutrittskontrolle um das SmartGate erweitert. Das Flintec SmartGate ist ein Gateway zwischen Offline- und Online-Zutrittskontrolle. Das SmartGate macht aus einer Offline-Zutrittslösung eine Online-Zutrittslösung.

Funktion des SmartGate: Aus offline wird online
Mit der Flintec App für mobilen Zutritt (Smartphone und SmartGate) wird das Sperren und Entsperren von elektronischen Schließsystemen (Smart Locks) gesteuert. Bei der „offline“ Zutrittskontrolle findet die Berechtigungsverwaltung dezentral im Smart Lock statt und wird ausschließlich per Spezialtoken offline geändert. Bei der „online“ Zutrittskontrolle findet die Berechtigungsverwaltung online über die zentrale Berechtigungs-DB statt. Beispielsweise gewährt eine autorisierte Person den Zugang für andere Personen (Mitarbeiter, Besucher etc.) remote. Eine Offline Zutrittslösung ist unkompliziert und preiswert. Eine Online-Zutrittslösung ist i.d.R. komplex und teuer. „Das SmartGate ist ein unkompliziertes und preiswertes Gateway, um eine Offline-Lösung zu einer Online-Lösung zu erweitern“ sagt Dipl.-Inform. Lucien Feiereisen.

SmartGate-Basis: Tablet, Smartphone und SBC
Das Smartgate hat drei Aufgaben: Online-Steuerung und -Überwachung der Smart Locks (Klinke, Zylinder, Wandleser, Einsteckschloss und Motorknauf), Online-Überwachung der Sicherheitssensoren und Online-Überwachung von Offline-Credentials (NFC Token). Das SmartGate basiert hardware-seitig auf einem Smartphone, Tablet oder einem SBC (Single Board Computer) und software-seitig auf der nativen Flintec App für das Android Betriebssystem. Während das Smartphone bzw. Tablet über eine explizite Status-Anzeige verfügen, hat der SBC keine Benutzeroberfläche und somit keine Status-Anzeige. Beispiele für die Anzeige: Tür-ID, Schloss-ID, Status, Zeitstempel, Batterie, Sensor-ID, Status, Zeitstempel und letzte Bewegung (Kommen, Gehen etc.). „Die Zeiterfassung erfolgt implizit beim Sperren und Entsperren des elektronischen Schließsystems“ stellt Feiereisen fest. Dadurch wird die Zeiterfassung für die Mitarbeiter komfortabel direkt durchgeführt. https://www.flintec.de/zutritt

Online-Überwachung der Zugangszustände per Sicherheitssensoren
Die Flintec Türzustandsüberwachung ist drahtlos, echtzeitfähig und online. Die Tür-Ereignisse (öffnen und schließen) werden durch Sicherheitssensoren erfasst und sofort dem SmartGate drahtlos per BLE signalisiert. Das SmartGate überträgt die erfassten Tür-Ereignisse an das Backend (Mobile Credential Provider) zwecks Anzeige und Dokumentation. Das Zutrittssystem dokumentiert auf diesem Weg das Betreten und Verlassen des Gebäudes.

Online Überwachung von offline Credentials
Das Smart Lock kommuniziert mit einem offline Berechtigungsträger (Credential) per NFC und mit mobilen Berechtigungsträger per BLE und NFC. Credentials dienen der Identifizierung berechtigter Personen und werden online oder offline genutzt. Offline Credentials sind typischerweise NFC-Badges und NFC-Schlüsselanhänger. Mobile Credentials basieren auf Smartphone oder Smartwatch und kommunizieren via BLE und NFC. Den Vorteil eines Mobile Credentials via NFC legt Feiereisen wie folgt dar: „Die App muss nicht aktiv sein.“ Mit dem Flintec SmartGate werden offline und mobile Credentials in Echtzeit und online überwacht. Beispielsweise wird das Betreten und Verlassen des Büros über den NFC-Schlüsselanhänger der Reinigungskraft überwacht und dokumentiert.

Die Flintec App
Flintec hat EINE einzige App für die Zeiterfassung und Zutrittskontrolle: Eine Anwendung, eine Konfiguration und ein Layout. Mit der Flintec App wird die Zeit erfasst und der Zutritt gesteuert. Flintec hat die native App für das Smartphone, das Tablet und die Smartwatch mit Android, iOS oder watchOS Betriebssystem entwickelt. Darüber hinaus hat Flintec eine betriebssystem-unabhängige Web App. Die importierten Stammdaten und Berechtigungen werden über Flintec T-Inspect per Browser verwaltet. Flintec bietet die mobile Zeiterfassung und Zutrittskontrolle on-premise oder als Cloud-basierte Managed-Services an.

Die Flintec InformationsTechnologien GmbH ist Anbieter und Entwickler von IT-Lösungen „Made in Germany“. Flintec entwickelt kundenspezifische Informationstechnologien und Kommunikationslösungen zu den Themen Zeiterfassung per Telefon und mobil (kompatibel zu dormakaba und PCS), Kontrollmechanismen mit Echtzeitinformation (Anwesenheitskontrolle, Arbeitszeitregelung, Führerscheinkontrolle), mobiler Zutritt (per App für das Smartphone, Tablet, Smartwatch) und Telefonie-Lösungen für den Kundendienst (SprachPortal, Contact Center etc.). Gegründet wurde das Unternehmen 1992, der Unternehmenssitz ist in Mannheim. Für weitere Informationen: www.flintec.de

Kontakt
Flintec IT GmbH
Lucien Feiereisen
Heppenheimer Str. 23
68309 Mannheim
06213389230
d18ee7c7eed22f81e1f1f36353c3ec41591c957c
https://www.flintec.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel