Samstag, April 20, 2024
spot_img
StartNewstickerElektronikfabrik Limtronik setzt auf KI zur Qualitätskontrolle von Platinen

Elektronikfabrik Limtronik setzt auf KI zur Qualitätskontrolle von Platinen

Bekannte Fehlertypen und bisher unbekannte Anomalien automatisiert erkennen

Elektronikfabrik Limtronik setzt auf KI zur Qualitätskontrolle von Platinen

Elektronikfabrik Limtronik setzt auf KI zur Qualitätskontrolle von Platinen

Limburg, 31. Januar 2024 – Limtronik ( www.limtronik.de) geht nächste Schritte in der Automatisierung und in Richtung Künstliche Intelligenz. So optimiert die Elektronikfabrik die Qualitätskontrolle von Platinen mit einem Kamerasystem und automatisierter Bildauswertung. Zur Auswertung der Bilder kommt die Software c-Alice ( www.convanit.com) der Firma convanit mit KI-basierten Modellen zum Einsatz. Ziel ist es, den Verarbeitungsprozess abzusichern. Die Anwendung wurde am Standort von Limtronik in Limburg an der Lahn getestet und für die Dependance in Aurora (Colorado/USA) ausgeprägt.

„Digitalisierung und Automatisierung sind für uns dann sinnvoll, wenn sie Probleme lösen oder Prozesse nachhaltig vereinfachen, nicht um Trends zu setzen“, erklärt Gerd Ohl, Geschäftsführer bei Limtronik.

Dennoch ist der EMS-Dienstleister Trendsetter, da die Elektronikfabrik seit 2015 gleichzeitig als Forschungs- und Entwicklungsumgebung des Vereins SEF Smart Electronic Factory e.V. fungiert. Hier entwickeln und erproben die Mitglieder Strategien und Lösungen, die Unternehmen die digitale Transformation ermöglichen oder vereinfachen sollen.

Ein Mitglied des Vereins ist auch convanit. Das Unternehmen ist auf die Fertigungskontrolle und Yield-Verbesserung spezialisiert. In diesem Zusammenhang hat convanit eine KI-basierte Lösung für die Halbleiter- und Elektronik-Industrie entwickelt. Diese ermöglicht die Auswertung aller in der Produktion erzeugten Bilder. Limtronik und convanit haben dazu gemeinsam einen Use Case umgesetzt, der als Best-Practice-Beispiel für den Markt gilt.

Für die Qualitätskontrolle von Platinen vor der Auslieferung werden diese in der Fertigung von Limtronik mit einem Kamerasystem der Firma IDS fotografiert. Zur automatisierten Auswertung dieser Bilder dienen KI-basierte Modelle, die von den Mitarbeitenden auf einfache Art und Weise erstellt, trainiert, überwacht und automatisiert ausgeführt werden können. Hierfür kommt die Software c-Alice von convanit zum Einsatz ( www.c-alice.convanit.com). Damit werden alle Bilder direkt am Prozess auf Abweichungen untersucht und bewertet. Somit ist es möglich, bekannte Fehlertypen sowie bisher unbekannte Anomalien automatisch zu erkennen.

Dieser Use Case ist von Limtronik am Standort in Limburg a. d. Lahn gemeinsam mit convanit entwickelt und erprobt worden und kommt nun in der Niederlassung in Aurora (Colorado) zum Einsatz. Übergeordnetes Ziel von Limtronik sowohl in Deutschland als auch in den USA ist es, durch optimierte Prüfvorgänge und Bilderkennung sowohl die Ausschussrate als auch damit verbundene Rohstoff- und Energiebedarfe zu minimieren sowie Kosten zu reduzieren.

Limtronik mit Sitz in Limburg an der Lahn ist Joint Development Manufacturing (JDM)-Partner und Experte für Electronic Manufacturing Services (EMS). Das Unternehmen begleitet seine Kunden von der Produktentwicklung bis zum serienreifen Endprodukt. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Entwicklung und Fertigung von elektronischen Baugruppen sowie maßgeschneiderten Systemen für die Kunden. Der Spezialist ist bereits seit dem Jahr 1970 in der Herstellung von elektronischen Baugruppen und Geräten tätig. Im Jahr 2010 wurde die Limtronik GmbH gegründet. Die gelebte Philosophie des nach der IATF 16949 zertifizierten Unternehmens ist es, flexibel, zuverlässig und individuell sämtliche Kundenanforderungen zu erfüllen. Weitere Informationen unter www.limtronik.de

Firmenkontakt
Limtronik GmbH
Patricia Wehler
Industriestraße 11-13
65549 Limburg
+49 (0)6431-968-775
fe928442b0a786c607ef7b734b339e253f3742ae
http://www.limtronik.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
+49 (0)211-9717977-0
fe928442b0a786c607ef7b734b339e253f3742ae
http://www.punctum-pr.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel