Montag, Mai 27, 2024
spot_img
StartNewstickerEuropäische Fischerei-Aufsichtsbehörde (EFCA) beauftragt Unisys mit IT-Dienstleistungen und Support

Europäische Fischerei-Aufsichtsbehörde (EFCA) beauftragt Unisys mit IT-Dienstleistungen und Support

Ziel ist letztlich Erhaltung der Fischbestände / Unisys baut Engagement für EU-Stellen aus und unterstützt EFCA dabei, höchste Standards für Kontrolle, Inspektion und Überwachung der europäischen Fischerei-Industrie zu gewährleisten und zu fördern

Der weltweit tätige IT-Dienstleister Unisys (NYSE: UIS) arbeitet neuerdings mit der Europäischen Fischerei-Aufsichtsbehörde, der European Fisheries Control Agency (EFCA) zusammen, um für die Behörde zahlreiche sichere IT-Services zu gewährleisten. Die EFCA ist eine EU-Einrichtung mit Sitz im spanischen Vigo und wurde gegründet, um die EU-Mitgliedstaaten bei der Einhaltung der Regeln der Gemeinsamen Fischereipolitik (GFP) zu unterstützen – ein Regelwerk, das die Nachhaltigkeit bei der Nutzung von Fischerei-Ressourcen in Europa adressiert.

Digitale Services, die die Arbeit der Behörde für nachhaltige Fischerei unterstützen

Laut einer jüngst geschlossenen Vereinbarung kümmert sich Unisys bei der Behörde nun um Dienstleistungen und Support rund um die operativen EFCA-Informationssysteme. So wird der sichere Zugang zu all den Applikationen und Instrumenten gewährleistet, die für Koordinierung und Zusammenarbeit bei nationalen Kontroll- und Inspektionsaktivitäten erforderlich sind.

Die Arbeit der EFCA ist unter anderem von großer Bedeutung dafür, europaweite Wettbewerbsbedingungen für die Fischerei-Industrie aufrecht zu erhalten. Auch versteht es die EFCA als ihre Aufgabe, nachhaltige Fischerei zu unterstützen, indem das Einhalten bestehender Bestandserhaltungs- und Bewirtschaftungs-Maßnahmen noch besser durchgesetzt wird. Bei der Koordination von Fischerei-Kontrollmaßnahmen engagiert sich die EFCA ebenso wie bei der Unterstützung der EU-Mitgliedstaaten und der Europäischen Kommission. Sie arbeitet zudem mit nationalen Behörden zusammen, die im Rahmen der europäischen Kooperation für die Küstenwache entsprechende Küstenwache-Aufgaben übernehmen. Dies geschieht zusammen mit der Europäischen Agentur für die Grenz- und Küstenwache und der Europäischen Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs.

Eduardo Rodríguez, Kundenbeauftragter von Unisys für die EFCA, betont: „Unisys fühlt sich geehrt, mit der EFCA zusammenzuarbeiten und die Organisation bei ihren Zielen zu unterstützen, Nachhaltigkeit und Gleichstellung in der Fischerei-Industrie zu fördern. Wir freuen uns darauf, mit der EFCA zu kooperieren, damit ihre Mitarbeiter, die derzeit aus 19 verschiedenen Mitgliedstaaten stammen, die Wirksamkeit ihrer Maßnahmen noch besser sicherstellen können – zum Erhalt der Fischbestände und zur Förderung einer verantwortungsbewussten Fischerei-Industrie.“

Unisys wird die Tätigkeiten für die EFCA als Dienstleister im Rahmen eines Konsortiums erbringen, zu dem auch der lokale Anbieter Altia Consultores SA gehört.

Unisys ist ein langjähriger Partner von EU-Institutionen, wenn es um erfolgskritische IT-Projekte und Support-Services geht – und baut diese Position seit mehr als 20 Jahren kontinuierlich aus. Nach der Unterzeichnung des ersten Vertrags mit der Europäischen Kommission im Jahr 1997 kooperiert das Unternehmen inzwischen mit zahlreichen EU-Stellen und weiteren wichtigen europäischen Institutionen. Insgesamt unterstützt Unisys so über 30.000 Mitarbeiter europäischer Einrichtungen in den 28 EU-Mitgliedstaaten.

Unisys und andere hierin erwähnte Unisys-Produkte und -Dienstleistungen sowie deren jeweilige Logos sind Marken oder eingetragene Marken der Unisys Corporation. Jede andere Marke oder jedes andere Produkt, auf das hierin Bezug genommen wird, ist eine Marke oder eingetragene Marke ihres jeweiligen Inhabers.

Unisys ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Informationstechnologie, das sich darauf spezialisiert hat, branchenspezifische Lösungen und modernste IT-Security für anspruchsvollste Kunden aus dem öffentlichen Sektor sowie aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Industrie (Automotive, Logistik, Chemie und Pharma) und Handel anzubieten. Das Angebot von Unisys umfasst Sicherheitslösungen, Advanced Data Analytics, Cloud- und Infrastruktur-Services, Applikations-Services sowie Applikations- und Serversoftware.

Kontakt
Unisys
Christine Wildgruber
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089 / 41 95 99 27
[email protected]
http://www.unisys.com

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel