Samstag, April 20, 2024
spot_img
StartAktuellEverience launcht Conversational AI als First-Level-Eingangskanal

Everience launcht Conversational AI als First-Level-Eingangskanal

 

Everience launcht Conversational AI als First-Level-Eingangskanal

Auf dem User Experience Day 23 im Deutsche Bank Park präsentierte Alexander Gassmann, Geschäftsführer der everience Germany GmbH, erstmals das innovative Serviceangebot „AI Service Desk for Germany“. Die Lösung wurde bereits erfolgreich bei einem namhaften Versicherungsunternehmen implementiert und mit dem begehrten Service Globe Award 2023 ausgezeichnet.

Conversational AI im Service Desk markiert einen Meilenstein im User Experience Management der Zukunft. Kern der Innovation ist die direkte Integration von Conversational AI in den Supportbereich der Callannahme. Die ausgewählte Technologie hat sich bereits erfolgreich im B2C-Umfeld bewährt und wird nun erstmals in Deutschland im IT-Kontext eingesetzt. Sie verspricht eine effizientere und nutzerfreundlichere Interaktion für den End User. Für die Zukunft des User Experience Managements kombiniert everience seine Expertise als IT-Dienstleister mit der technischen Integrationskompetenz und erprobten Technologien von vier ausgewählten Kooperationspartnern.

„Unsere Implementierungspartner bringen ihre technische Kompetenz und langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Bots in die Umsetzung ein. Dadurch wird eine reibungslose Integration der Conversational AI in den bestehenden Supportprozess gewährleistet. Conversational AI als erste Anlaufstelle im Service Desk ermöglicht einen schnelleren, präziseren und rund um die Uhr verfügbaren Support bei gleichzeitiger Kostenersparnis. Dabei grenzt sich die Lösung von Generative AI-Projekten ab, und ist als Ergänzung von den unternehmensweiten AI-Initiativen zu betrachten“, erklärt Alexander Gassmann.

Martin Möller, Head of Business Development, ergänzt: „Wir verfügen über ein breites Spektrum an KI-Lösungen, die wir in verschiedenen Kundenkontexten und in unterschiedlichen Ausprägungen anbieten können. Wir können KI-Lösungen für Unternehmen mit 500 bis 50.000 Mitarbeitenden implementieren. Damit decken wir das gesamte Kundenspektrum ab. Unser Service umfasst die Implementierung von AI-Lösungen für den Service Desk sowie die Integration von AI in Telefonanlagen als umfassendes Gesamtpaket. Unsere Kundenunternehmen profitieren von einer kostengünstigen Lösung, da wir die gesamte technische Umsetzung übernehmen. Der Kunde muss lediglich seine Wissensbasis zur Verfügung stellen. Durch diesen innovativen Ansatz generieren sie erhebliche Einsparungen und profitieren von zahlreichen Vorteilen.“

Everience ist nicht nur Gesamtanbieter der Lösung, sondern stellt auch hochqualifizierte AgentInnen zur Verfügung, die Anrufe bearbeiten, die von der KI nicht gelöst werden können. Diese nahtlose Integration von menschlichem Support und künstlicher Intelligenz garantiert eine umfassende Betreuung der Kundenanliegen.

Mit dem „AI Service Desk for Germany“ setzt everience Germany einen neuen Standard im Bereich User Experience Management und beweist einmal mehr sein Engagement für innovative Lösungen, die die Zufriedenheit der End User nachhaltig steigern.
Am 18.04.24 wird Alexander Gassmann das Webinar „AI in Service Desk Ready to Run“ hosten, wobei er weitere Informationen und eine Live-Demo der Lösung teilen wird. Wer mehr erfahren möchte, kann sich direkt über den Link registrieren:

https://everience.clickmeeting.com/conversational-ai-in-service-desk-ready-to-run/register.

Wenn Sie bereits jetzt weitere Informationen wünschen und Beispiele aus der Praxis sehen möchten, steht Ihnen Martin Möller gerne zur Verfügung. Unter folgendem Link können Sie einen unverbindlichen Termin mit ihm vereinbaren:

https://everience.digital/meetings/martin-moeller/erstgesprach.

Über die everience Germany GmbH: „IT-Experts in User Experience“:
Die everience Germany GmbH wurde 2015 gegründet und ist Teil eines europäischen IT- Konzerns mit über 3.500 Mitarbeitenden. Innerhalb von 16 Servicecentern in Europa unterstützt everience Germany in 25 Sprachen
Unternehmen bei ihrer Digitalisierung. Der Premium IT Service Provider ist auf internationaler und auch lokaler Ebene präsent, um die Herausforderungen sowohl großer globaler Konzerne als auch regionaler Unternehmen zu
meistern. In Deutschland ist die everience Germany GmbH an zwei zentralen Standorten aktiv – in Darmstadt (Headquarter) und Essen sowie bei mehreren KundInnen direkt vor Ort. In Essen verfügt das Unternehmen zudem über ein eigenes PC-Logistikzentrum.


Kontakt
everience Germany GmbH
Holger Weishaupt
Berliner Allee 58
64295 Darmstadt
01743196910
0687a907af085b07c6e63ca20d0ccdb5e7e28dc9
https://everience.com/de

Finn Jahnke
Finn Jahnke
Finn Jahnke ist seit Ende 2017 als Online-Redakteur bei Business.today Network tätig.
zugehörige Artikel

Top Artikel