Sonntag, April 14, 2024
spot_img
StartNewstickerFICO-Data Scientist Timo Berthold erhält Preis für verständliche Wissenschaft

FICO-Data Scientist Timo Berthold erhält Preis für verständliche Wissenschaft

Klaus Tschira Stiftung zeichnet Beitrag über mathematische Optimierung im Alltag aus

München, 13. Oktober 2015 – Der FICO-Data Scientist Timo Berthold hat von der Klaus Tschira Stiftung den renommierten Preis „KlarText!“ für verständliche Wissenschaft erhalten. Mit dem Preis, der bereits zum 13. Mal verliehen wird, würdigt die Stiftung Nachwuchswissenschaftler, die allgemein verständliche Artikel in deutscher Sprache über ihre Doktorarbeit geschrieben und in den Bereichen Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Neurowissenschaften und Physik eingereicht haben.

Berthold arbeitet am Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik in der Berliner Niederlassung von FICO – einem führenden Anbieter von Predictive Analytics und Softwarelösungen für Entscheidungsmanagement – und ist einer der Hauptentwickler der FICO Xpress Optimization Suite , der derzeit schnellsten Software zur Ganzzahligen Optimierung. Seine Doktorarbeit über heuristische Algorithmen verfasste der 33-Jährige an der TU Berlin. In seinem Artikel über diese Arbeit mit dem Titel „Gut geraten“ demonstriert Berthold, wie oft uns mathematische Optimierung im Alltag begegnet, ohne dass die meisten Menschen sich dessen bewusst sind – etwa beim Busfahren oder im Fußballstadion.

„Die Inhalte und Ergebnisse meiner Dissertation mögen abstrakt klingen, sind für unser tägliches Leben aber von großer Relevanz. Genau diesen Zusammenhang zwischen Wissenschaft und Alltag verständlich darzustellen, ist mir ein großes Anliegen und hat mich zu dem Artikel über meine Doktorarbeit motiviert“, sagt Timo Berthold. „Ich freue mich sehr, dass die Klaus Tschira Stiftung meine Arbeit mit dem Preis anerkennt!“

Timo Bertholds Beitrag wurde von einer Jury aus insgesamt 147 Bewerbungen als Sieger der Kategorie Mathematik ausgewählt und mit einem Preisgeld von 5.000 Euro prämiert. Alle Siegerbeiträge werden außerdem in der populärwissenschaftlichen Zeitschrift „bild der wissenschaft“ veröffentlicht.

Für seine Doktorarbeit über „Heuristische Algorithmen in globalen MINLP Solvers“ erhielt Timo Berthold erst kürzlich von der Gesellschaft für Operations Research (GOR) den GOR-Dissertationspreis 2015 für hervorragende Leistungen in Dissertationen. Die Arbeit ist am Schnittpunkt von Operations Research, Informatik und Angewandter Mathematik angesiedelt. Berthold hat heuristische Algorithmen für die gemischt-ganzzahlige lineare und nicht-lineare Programmierung erarbeitet und untersucht, wie diese in mathematische Optimierungssoftware zu integrieren sind, um nachweislich optimale Lösungen zu finden. Die vollständige Doktorarbeit steht unter folgendem Link zum Download bereit: http://www.zib.de/berthold/Berthold2014.pdf .

Sollten Sie Interesse an einem Gespräch mit Timo Berthold haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Über FICO
FICO (NYSE: FICO), gegründet 1956, ist ein führender Anbieter von Predictive Analytics und Softwarelösungen für Entscheidungsmanagement. Das Büro in Deutschland wurde im April 2010 eröffnet. FICO nutzt Big Data und ausgereifte mathematische Algorithmen zur Erstellung hochwertiger Prognosen zum Kundenverhalten. Diese haben sich beispielsweise im Risikomanagement der Finanzindustrie fest etabliert. In mehr als 90 Ländern vertrauen Kunden aus verschiedenen Branchen auf FICO, wenn es darum geht, bessere Entscheidungen zu treffen, um die Rentabilität und die Kundenbindung zu steigern, Betrugsfälle und Kreditverluste zu verringern, regulatorische Vorgaben zu erfüllen, die Produktionsplanung und die Logistik zu optimieren und schnell Marktanteile aufzubauen. Die Lösungen integrieren Open-Source-Standards und sind sowohl als Installation vor Ort als auch in der Cloud verfügbar. Seit Januar 2015 gehört die TONBELLER AG – einer der führenden Anbieter von integrierten IT-Lösungen für Governance, Risk und Compliance (GRC) – zu FICO. Das Unternehmen entwickelt und implementiert auf Basis der Siron® Produktfamilie Lösungen zur Bekämpfung von Finanz- und Wirtschaftskriminalität, für das Risikomanagement sowie für Monitoring, Analyse und Reporting.

Weitere Informationen sind erhältlich unter: www.fico.com und www.tonbeller.com

Firmenkontakt
FICO
Olga Peters
Maximilianstraße 35a
80539 München
(089) 24 218 417
[email protected]
http://www.fico.com

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Brigitte Galiger
Claudius-Keller-Straße 3c
80539 München
(089) 41 95 99-46
[email protected]
http://www.maisberger.com

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel