Sonntag, März 3, 2024
spot_img
StartNewstickerHammerspace und PoINT: S3-to-Tape im Global Data Environment

Hammerspace und PoINT: S3-to-Tape im Global Data Environment

Hammerspace und PoINT: S3-to-Tape im Global Data Environment

Siegen/San Mateo. Mit ihrer strategischen Partnerschaft präsentieren PoINT und Hammerspace eine einzigartige Lösung, um Tape in eine vereinheitlichte, globale Datenumgebung zu integrieren. Anwender profitieren von den Vorteilen eines Tape-basierten Objektspeichers im Rahmen einer standortübergreifenden Datenorchestrierung.
Hammerspace und PoINT nehmen die Herausforderungen in den Blick, vor denen Unternehmen im Bereich des Daten- und Speichermanagements stehen: Zunehmend heterogene Speicherinfrastrukturen bedürfen einer zentralisierten Datenverwaltung, um die Entstehung von Datensilos zu verhindern und einen umfassenden und nahtlosen Zugriff zu ermöglichen. Zugleich benötigen Organisationen kosteneffiziente und skalierbare Speicherlösungen für die schnell wachsenden Datenvolumen und eine langfristige Speicherung.
Mit der etablierten S3-to-Tape Lösung PoINT Archival Gateway besteht nun die Möglichkeit, Tape in das Global Data Environment von Hammerspace zu integrieren. Damit profitieren Anwender von der Skalierbarkeit und den Sicherheits- und Effizienzvorteilen der Datenspeicherung auf Tape im Rahmen einer globalen, vereinheitlichten Datenumgebung.
„Hammerspace freut sich über die Partnerschaft mit PoINT Software & Systems. Dank der Kooperation können Unternehmen Tape in ihre globale Datenumgebung integrieren“, sagt Molly Presley, SVP Global Marketing bei Hammerspace. „Diese Weiterentwicklung ist ein großer Schritt nach vorne, um alle Daten in einem aktiven globalen Dateisystem zu nutzen und dadurch die Performance, den Zugriff und die Zusammenarbeit für KI-Modelle, Anwendungen und Nutzer zu verbessern – und das standortunabhängig.“
Die gemeinsame Lösung richtet sich an Anwender aus allen Branchen, die besonders vom ungebremsten Datenwachstum betroffen sind. Kunden aus den Bereichen High-Performance-Computing, Medien und Unterhaltung, wie auch Forschung und Machine Learning/KI erhöhen mit PoINT und Hammerspace die Cybersicherheit und Kosten- und Umwelteffizienz ihrer Datenspeicherung. Gleichzeitig bleiben sämtliche Daten über Silos und Speicherorte hinweg im globalen Zugriff.
Weitere Informationen unter www.point.de

PoINT Software & Systems GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Vertrieb von Software-Produkten zur Speicherung, Verwaltung und Archivierung von Daten. Unsere Storage & Data Management Lösungen bieten eine einfache und effiziente Einbindung unterschiedlicher Speichertechnologien und -systeme unter Berücksichtigung der unternehmerischen Anforderungen. PoINT Produkte ermöglichen eine optimierte Nutzung von Speichersystemen und die Reduzierung von Kosten und Problemen, verursacht durch Datenwachstum. Die Software-Lösungen erfüllen Compliance- und Archivierungsanforderungen und bieten Unabhängigkeit von Speichertechnologien und Anbietern.

Kontakt
PoINT Software & Systems GmbH
Catrin Kersten
Eiserfelder Str. 316
57080 Siegen
+49 271 3841 0
ee3722a67c72a6252d71e7afb1b9d24c3fe2cc40
https://www.point.de/

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel