Freitag, April 19, 2024
spot_img
StartNewstickerImmersive Labs stellt den weltweit ersten umfassenden Score zur Messung der...

Immersive Labs stellt den weltweit ersten umfassenden Score zur Messung der Cyber-Resilienz von Unternehmen vor

Der neue „Resilience Score“ nutzt umfangreiche Benchmarking-Daten und unterstützt Unternehmen dabei, zu belegen, dass ihre Mitarbeitenden für Bedrohungen gerüstet sind

Immersive Labs stellt den weltweit ersten umfassenden Score zur Messung  der Cyber-Resilienz von Unternehmen vor

München, 3. Mai 2023 – Immersive Labs, der Marktführer im Bereich der mitarbeiterzentrierten Cyber-Resilienz, stellt heute den Immersive Labs Resilience Score vor. Dieser gibt Aufschluss darüber, wie gut die Mitarbeitenden eines Unternehmens – basierend auf umfangreichen branchenübergreifenden Benchmarking-Daten von Immersive Labs – für Cyberangriffe und Breaches gerüstet sind. Der Score ermöglicht es Unternehmen, Defizite im Hinblick auf die Cyber-Fähigkeiten ihrer Teams zu identifizieren, Qualifikationslücken zu schließen, um Umsatz- und Markenschäden zu verhindern oder zu minimieren, und trägt dazu bei, Versicherungskosten zu senken.

Der Immersive Labs Resilience Score adressiert eine der größten Herausforderungen von Cybersicherheitsverantwortlichen weltweit: mangelndes Vertrauen in, beziehungsweise mangelnde Transparenz über, die tatsächliche Bereitschaft ihrer Teams, Bedrohungen souverän zu begegnen. Laut einer kürzlich von Forrester Consulting im Auftrag von Immersive Labs durchgeführten Studie sind 80 Prozent der Cybersicherheitsverantwortlichen der Meinung, dass ihre Teams nicht über die notwendigen Fähigkeiten verfügen, um effektiv auf zukünftige Angriffe zu reagieren, oder sind sich dessen nicht sicher*.

„Dass die Cyber-Fähigkeiten von Teams nicht messbar sind, ist ein weit verbreiteter Trugschluss. Fortschritte im Bereich Cybersicherheitstrainings ermöglichen es uns, Risiken frühzeitig zu erkennen und entscheidende Cyber-Fähigkeiten unternehmensweit aufzubauen“, erklärt Paul Bentham, Chief Product Officer bei Immersive Labs. „Der neue Immersive Labs Resilience Score zeigt, dass Resilienz auf der Grundlage von Performance-Daten beurteilt, gebenchmarkt und erhöht werden kann. Was den Nachweis von Cyber-Fähigkeiten angeht, ist das ein enormer Fortschritt gegenüber traditionellen, veralteten Trainingsmethoden.“

Wie der Immersive Labs Resilience Score funktioniert
Die Immersive Labs Plattform bietet realistische Simulationen und praxisbezogene Cyber-Security-Labs, um die Fähigkeiten von Mitarbeitenden und Teams zu beurteilen, und das unternehmensweit – von Führungskräften bis hin zu Cyber-Defense-, AppSec-, IT-, Cloud-Teams und mehr. Jetzt können Unternehmen, die die Plattform einsetzen, um ihre Mitarbeitenden zu schulen, ihren Resilience Score mit Branchen-Benchmarks und Best Practices abgleichen und ihren Fortschritt im Laufe der Zeit nachvollziehen.

Der Resilience Score wird anhand mehrerer Faktoren ermittelt, darunter:
– Ob Führungskräfte und Krisenmanagementteams in der Lage sind, eine komplexe, durch einen Cybersicherheitsvorfall ausgelöste Krise mit konsequenter Entscheidungsfindung und einem hohen Maß an Selbstvertrauen effektiv zu bewältigen
– Ob Cybersicherheitsteams in der Lage sind, bei der Lösung komplexer Red-Team- und Blue-Team-Szenarien in realen Umgebungen zusammenzuarbeiten
– Ob Cybersicherheitsteams in der Lage sind, innerhalb der zugewiesenen Job-Rollen an neuen CVEs und neuen Funktionalitäten zu arbeiten
– Ob Entwickler in der Lage sind, sicher zu programmieren und Schwachstellen im SDLC systematisch zu reduzieren
– Ob Cloud Engineers in der Lage sind, gängige Fehlkonfigurationen in realen Cloud-Umgebungen zu erkennen und zu beheben
– Ob die Endanwender wissen, wie man einen Cybersicherheitsvorfall meldet und Business E-Mail Compromise (BEC) erkennt
– Ob das Unternehmen einschlägige Security Frameworks, wie MITRE ATT&CK, verwendet
– Ob Mitarbeitende und Teams über die ihrem Tätigkeitsfeld entsprechenden technischen Cyber-Fähigkeiten verfügen und diese auf dem neuesten Stand halten

Der Immersive Labs Resilience Score wird zum Ende des zweiten Quartals 2023 für alle Kunden verfügbar sein. Mehr über das neue Feature erfahren interessierte Leser unter: https://www.immersivelabs.com/the-score/

* Forrester Opportunity SnapShot: „Cyber Leaders Need a More Effective Approach to Building and Proving Resilience“ – A custom study commissioned by Immersive Labs, März 2023

Über Immersive Labs
Immersive Labs ist der Marktführer im Bereich der mitarbeiterzentrierten Cyber-Resilienz. Das Unternehmen unterstützt Kunden dabei, die Widerstandsfähigkeit ihrer Mitarbeitenden gegenüber Cyber-Bedrohungen kontinuierlich zu beurteilen, zu verbessern und zu belegen, und das unternehmensweit – von Cyber-Security- und Development-Teams bis hin zu Führungskräften auf Vorstandsebene. Immersive Labs bietet realistische Simulationen und praxisbezogene Cyber-Security-Labs, um die Fähigkeiten von Mitarbeitenden und Teams sowie deren Entscheidungsfindung im Umgang mit den neuesten Bedrohungen zu beurteilen. Unternehmen können ihre Cyber-Resilienz nun belegen und mit Branchen-Benchmarks abgleichen, die Fähigkeiten ihrer Teams verbessern und Risiken reduzieren sowie Compliance datengestützt nachweisen.

Einige der weltweit größten Unternehmen und Regierungseinrichtungen vertrauen auf Immersive Labs, darunter Citi, Pfizer, Humana, HSBC, das britische Ministry of Defence und der britische National Health Service. Immersive Labs wird durch Goldman Sachs Asset Management, Summit Partners, Insight Partners, Citi Ventures, Ten Eleven Ventures und Menlo Ventures finanziert.

Kontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+ 49 (0) 9131 81281-25
136df81ad0bef16e9804532f75a04dfeac55d4f6
https://www.h-zwo-b.de/

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel