Samstag, April 20, 2024
spot_img
StartNewstickerKOMPAKTER HUTSCHIENEN-PC FÜR ERWEITERTE TEMPERATURBEREICHE

KOMPAKTER HUTSCHIENEN-PC FÜR ERWEITERTE TEMPERATURBEREICHE

PicoSYS 2895 Hutschienen-PC mit Intel® Celeron N2930 Prozessor, bis zu 8GB RAM, 32GB SSD

KOMPAKTER HUTSCHIENEN-PC FÜR ERWEITERTE TEMPERATURBEREICHE

PicoSYS 2895

Der PicoSYS 2895 Embedded-PC mit Hutschienenbefestigung ist mit einem speziell für stark wechselhafte Temperaturbereiche optimierten und gleichzeitig energiesparenden Intel® Celeron® N2930 SoC Prozessor mit 2,16 GHz Taktfrequenz ausgestattet. Er wird mit 4GB Arbeitsspeicher ausgeliefert, kann aber problemlos auf 8GB erweitert werden.

Mit seinem lüfterlosen Design und dem Einsatz einer schnellen 32GB SSD Festplatte verzichtet der PicoSYS 2895 konsequent auf anfällige Bauteile und ist daher schock- und vibrationsresistent. Durch seine kompakten Abmessungen von nur (BxTxH) 152x139x66 mm eignet er sich auch hervorragend für den Einsatz in engen Schaltschränken.

Für den Kontakt mit der Außenwelt bietet der Embedded-PC vielfältige Möglichkeiten: er ist mit 4x Gigabit-LAN Ports ausgestattet und optional ist auch ein WLAN-Modul erhältlich. Die serielle Schnittstelle kann als RS232, RS422 oder RS485 genutzt werden. Zusätzlich zu den 3x USB 2.0 Schnittstellen bietet er auch einen schnellen USB 3.0 Port. Mit seinen 18 Digital Ein- / Ausgängen ist er bestens für den Einsatz in der Gebäudeautomation, IoT, Steuerungstechnik und vielen weiteren Anwendungsgebieten geeignet. Zur Visualisierung der Inhalte steht ein VGA-Port zur Verfügung, um die Steuerung der Software direkt auf einem Monitor abzubilden.

Der PicoSYS 2895 Embedded-PC kann sowohl mit Linux als auch mit Windows betrieben werden. Durch den Betriebstemperaturbereich von -20°C bis 60°C und der Eingangsspannung von 9-36 Volt Gleichstrom kann er auch in schwierigen Umgebungen wie im Fahrzeugbereich und vielen weiteren Anwendungsgebieten sicher und stabil betrieben werden. Ein externes 230V Netzteil gehört selbstverständlich zum Lieferumfang.

Gerne passt das Vertriebsteam der ICO jeden der angebotenen Embedded-PCs schon in kleinen Stückzahlen individuell auf die Bedürfnisse der Kunden an.

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2013/14 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Kontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
[email protected]
http://www.ico.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel