Mittwoch, Mai 22, 2024
spot_img
StartNewstickerRingCentral for Microsoft Teams 2.0: RingCentral launcht neue Version der modernen, integrierten...

RingCentral for Microsoft Teams 2.0: RingCentral launcht neue Version der modernen, integrierten Telefonielösung für Microsoft Teams

Die verbesserte Lösung erweitert Microsoft Teams um innovative Telefoniefunktionalität, ein erstklassiges Nutzererlebnis für mobile Geräte, Fax, Integrationen, sowie schnellere Leistung, ohne die Notwendigkeit einer Teams-Telefonlizenz

RingCentral for Microsoft Teams 2.0: RingCentral launcht neue Version der modernen, integrierten Telefonielösung für Microsoft Teams

RingCentral für MS Teams 2.0 bietet ein verbessertes Nutzererlebnis mit innovativen Anruffunktionen.

RingCentral, ein führender Anbieter von KI-gestützten globalen Cloud-Kommunikations-, Video-Meeting-, Collaboration- und Contact-Center-Lösungen für Unternehmen, launcht RingCentral for Microsoft Teams 2.0. Mit der verbesserten Lösung bietet RingCentral hohe Flexibilität mit direktem Routing und einer integrierten App der nächsten Generation für Anrufe und Fax.

Die neue Version integriert die Cloud-PBX-Funktionen von RingCentral sowie ein vollständig natives Nutzererlebnis in Microsoft Teams, ohne dass dafür eine zweite Anwendung benötigt wird. Das bedeutet, dass Endkunden nun die bewährte 99,999-Prozent-Zuverlässigkeit, die globale Verfügbarkeit und branchenführenden Funktionen von RingCentral sowie die Integrationsmöglichkeiten mit Drittanbietern vollständig innerhalb der Microsoft Teams-Oberfläche nutzen können.

RingCentral for Microsoft Teams 2.0 bietet ein deutlich verbessertes, maßgeschneidertes Nutzererlebnis mit innovativen Funktionen zur Produktivitätssteigerung, einschließlich Voicemail-Transkription, Anrufaufzeichnung, bi-direktionaler Präsenzsynchronisation und vereinheitlichter Kontaktsuche. Sie kann zudem mit RingCentral Contact Center, einer der weltweit führenden Contact Center-Lösungen, kombiniert werden.

„Viele Unternehmen nutzen standardmäßig Microsoft Teams für ihre interne Zusammenarbeit, aber wenn es um erweiterte Kommunikationsfunktionalität geht, müssen sie trotzdem nach wie vor oft auf Lösungen von Drittanbietern zurückgreifen“, sagt Mo Katibeh, President und COO von RingCentral. „Wenn es um wichtige Kundenkommunikation geht, wählen Unternehmen RingCentral für die 99,999-prozentige Zuverlässigkeit sowie für die sicheren und innovativen Telefonie-Funktionen. Wir freuen uns, mit der neuen Version von RingCentral for Microsoft Teams unseren Kunden schnellere Leistung, eine tiefere Integration, eine verbesserte Mobile-User-Experience und einfacher zu bedienende Verwaltungs-Tools bereitstellen zu können.“

Warum sich Microsoft Teams-Kunden für RingCentral entscheiden

Telefonie ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil hybrider Arbeitsmodelle. Eine aktuelle Umfrage eines Drittanbieters unter 17.000 Befragten ergab beispielsweise, dass das Telefon mittlerweile den bevorzugten Kommunikationskanal von Kunden darstellt und damit sogar die E-Mail überholt hat.1 Die meisten Microsoft Teams-Kunden verfügen jedoch über Microsoft 365 E1- oder E3-Lizenzen, die keine Telefonie beinhalten. Die Kunden müssten daher einen Tarifplan oder eine Teams-Telefonlizenz zu zusätzlichen Kosten erwerben.

Bei RingCentral ist die Telefonie in allen Lizenzen erhalten, und Kunden erhalten sowohl eine kostengünstige als auch sichere Lösung zur Integration eines zuverlässigen, Cloud-basierten Telefondienstes in Microsoft Teams. Die Lösung unterstützt eine Reihe an modernen Funktionen wie Anrufweiterleitung, benutzerdefinierte Anrufwarteschlangen, automatische Anrufaufzeichnung, über 330 vordefinierte Integrationen sowie branchenführende Analysefunktionalitäten. Darüber hinaus bietet RingCentral ein intelligentes Sidecar-Panel für einen schnellen Zugriff auf wichtige Kontakte und erweiterte Anruffunktionen wie Monitor, Whisper, Barge-In und Warteschlangenmanagement – verfügbar sowohl auf Desktop-PCs als auch mobilen Endgeräten.

„Die meisten Nutzer:innen von Microsoft Teams haben keinen Zugang zu integrierten Anruffunktionen, was bedeutet dass sie Microsoft Teams nicht nutzen können, um Anrufe außerhalb ihres Unternehmens oder zu Kunden zu tätigen“, sagt Irwin Lazar, President und Principal Analyst bei Metrigy. „Wenn sie nach alternativen Telefoniekonzepten suchen, entscheiden sich mehr als 47 Prozent aller Microsoft Teams-Nutzer:innen für einen UCaaS-Anbieter wie RingCentral, um Anruffunktionen für Microsoft Teams nutzen zu können. RingCentral for Microsoft Teams bietet sehr flexible und zuverlässige Bereitstellungsoptionen sowie die Möglichkeit, Telefonie, Fax, Analysen, CRM-Integrationen und weitere Funktionen in eine Microsoft Teams-Instanz zu integrieren.“

Zahlreiche Unternehmen, vor allem in Branchen, in denen die Interaktion mit Kunden entscheidend ist und Kommunikationsausfälle eine erhebliche Unterbrechung des Umsatzes und der Betriebsabläufe bedeuten, nutzen RingCentral for Microsoft Teams, da es Zuverlässigkeit, fortschrittliche Cloud-Telefoniefunktionen, Analysen, App-Integrationen und eine ganze Reihe an weiteren Features bietet. RingCentral for Microsoft Teams 2.0 verfügt zudem über schnellere Ladezeiten und eine optimierte Benutzeroberfläche für ein verbessertes Nutzererlebnis, zusätzlich zu seiner Funktionsvielfalt und Flexibilität.

Zu den Highlight-Features von RingCentral for Microsoft Teams 2.0 zählen:

> Bi-direktionale Präsenzsynchronisation für verbesserte Nutzerverfügbarkeit, egal wo Kommunikation stattfindet: Der Anwesenheitsstatus von Nutzer:innen wird automatisch erkannt und zwischen Microsoft Teams und RingCentral, einschließlich Hardphones, synchronisiert, sodass Nutzer:innen unnötige Kommunikationsunterbrechungen vermeiden können.

> Neue, vereinheitlichte Kontaktsuche in RingCentral- und Microsoft-Datenbanken: Kontakte aus Microsoft- und RingCentral-Datenbanken können jetzt in RingCentral für Microsoft Teams 2.0 gesucht werden. So lässt sich sicherstellen, dass Anrufer:innen stets den richtigen Kontakt finden können, ohne dafür die App wechseln zu müssen.

> Branchenführende, sofort einsatzbereite Analysefunktionen für jede Abteilung, ohne Notwendigkeit für eine Power BI-Lizenz oder spezielle Dienste und Anwendungen: RingCentral bietet hochwertige Call Analytics für IT-Verantwortliche, mit detaillierten Echtzeit-Berichten zur Servicequalität, gepaart mit leistungsstarken, anpassbaren Geschäftsanalysen, um beispielsweise in den Bereichen Vertrieb, Marketing oder Finanzen verwertbare Erkenntnisse zu erlangen.

> Umfangreiche Telefonie-App-Integrationen zur Verbindung von CRMs und weiteren Geschäftsanwendungen: Wichtige Arbeitsabläufe können mithilfe leistungsstarker Telefonie-Integrationen automatisiert werden, um Vertriebsmitarbeiter:innen, Customer Success- und IT-Support-Teams sowie andere Nutzer:innen dabei zu unterstützen, einfache Aufgaben effektiver zu erledigen.

> Umfassende Integration mit der mobilen Microsoft Teams-App: Nutzer:innen können über die RingCentral-Integration in der mobilen App von Microsoft Teams Anrufe tätigen und entgegennehmen.

> Eine zertifizierte Contact Center-Lösung für Microsoft Teams: Kunden können ihre integrierte Geschäftstelefonie mit einem KI-gestützten Contact Center innerhalb von Microsoft Teams erweitern, um ihre gesamte Geschäftskommunikation an einem Ort zu bündeln.

> Ein vollständig integriertes, fortschrittliches Telefonie-Erlebnis in Microsoft Teams: Rezeptionist:innen, Assistent:innen der Geschäftsführung sowie Vertriebs- und Call-Center-Mitarbeiter:innen erhalten erweiterte Telefoniefunktionen wie ein intelligentes Sidecar-Panel für den schnellen Zugriff auf wichtige Kontakte sowie Anruffunktionen wie Monitor, Whisper, Barge-In und Anrufwarteschlangenmanagement.

> Eine sichere, Compliance-konforme 99,999-Prozent-Zuverlässigkeitsgarantie bereits seit mehr als 19 Quartalen: Die 99,999-Prozent-Zuverlässigkeitsgarantie von RingCentral (weniger als 6 Minuten an Ausfallzeiten pro Jahr) sorgt dafür, dass es keine Geschäftsausfälle gibt. Nutzer:innen können jederzeit über mobile und Desktop-Apps sowie über ihren Browser auf RingCentral zugreifen, um sicherzustellen, dass sie verbunden bleiben, auch wenn andere Dienste ausfallen. Auf diese Weise können Umsatzverluste vermieden und die Geschäftskontinuität gewährleistet werden.

„Unsere Partnerschaft mit RingCentral dient dem doppelten Zweck, sowohl unser internes Mitarbeitererlebnis als auch das Kundenerlebnis zu verbessern“, sagt Jason Ruddock, Senior Director Workforce Planning bei UKG, einem führenden Anbieter von Cloud-Computing-Workforce-Management und Human-Capital-Management-Lösungen. „Die Integration von RingCentral in Microsoft Teams war entscheidend für das Erreichen dieses Ziels, da sie sich nahtlos in unsere bestehenden Arbeitsabläufe einfügt und eine effiziente Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Abteilungen und unseren Kunden ermöglicht. Durch die Nutzung von RingCentral stellen wir sicher, dass unsere Teams Zugang zu allen notwendigen Tools haben, um unseren Kunden, unabhängig von ihrem Standort, außergewöhnlichen Service und Support zu bieten.“

Verfügbarkeit

Die neue Lösung RingCentral for Microsoft Teams 2.0 wird ab Ende Mai 2023 im Rahmen einer offenen Betaphase und im Sommer 2023 allgemein verfügbar sein. Mehr Informationen finden Sie auf der RingCentral-Website.

RingCentral, Inc. (NYSE: RNG) ist führender Anbieter von Unified Communications as a Service (UCaas) für Unternehmen auf Basis seiner leistungsstarken globalen Plattform Message Video Phone (MVP). Als Anbieter von Cloud-Kommunikations- und Contact-Center-Lösungen ist RingCentral flexibler und kostengünstiger als ältere lokale PBX- und Videokonferenzsysteme. Die Plattform ermöglicht es modernen, mobilen Mitarbeitenden, über jeden Modus, jedes Gerät und jeden Standort zusammenzuarbeiten und miteinander zu kommunizieren. Das Portfolio von RingCentral umfasst drei Schlüsselprodukte: darunter RingCentral MVP, eine UCaaS-Plattform mit Team-Messaging, Videokonferenzen und Cloud-Telefonsystem; RingCentral Video, eine Videokonferenzlösung mit Team-Messaging; sowie die RingCentral Cloud-Contact-Center-Lösungen.

Die offene Plattform von RingCentral lässt sich in führende Geschäftsanwendungen von Drittanbietern integrieren und ermöglicht es Kunden, Geschäftsabläufe einfach anzupassen. RingCentral hat seinen Hauptsitz in Belmont, Kalifornien, und verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen unter https://www.ringcentral.com/de/de

Firmenkontakt
RingCentral
Adrien Lemaire
Sendlinger Straße 42A
80331 München
+49 89 211 871 42
f0104974001cb70edb914b85a5c18013a4f49874
http://www.ringcentral.com

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Julia Maria Kaiser
Sendlinger Straße 42A
80331 München
+49 89 211 871 42
f0104974001cb70edb914b85a5c18013a4f49874
http://www.ringcentral.com

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel