Freitag, Mai 24, 2024
spot_img
StartNewstickerSyngenio erhält Great Place to Work® Auszeichnung "Beste Arbeitgeber in der ITK...

Syngenio erhält Great Place to Work® Auszeichnung „Beste Arbeitgeber in der ITK 2023“

Syngenio in vergangenen Jahren bereits mehrfach von Great Place to Work® ausgezeichnet. Unternehmen ist „attraktiver Arbeitgeber“. Zertifizierungsprogramm steht für Engagement bei Arbeitsplatzkultur.

Syngenio erhält Great Place to Work® Auszeichnung "Beste Arbeitgeber in der ITK 2023"

Dana Bannach (li.) und Iris Melcher von Syngenio bei der Verleihung der Auszeichnung in Köln (Bildquelle: Great Place to Work®)

Köln, 18.04.2023 – Syngenio, ein führendes unabhängiges Beratungs- und Softwareunternehmen, ist beim Branchenwettbewerb „Beste Arbeitgeber in der ITK 2023“ von Great Place to Work® als besonders guter Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Das internationale Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work® würdigt jedes Jahr besonders exzellente Arbeitgeber für ihre Leistung international, national, regional und branchenspezifisch. Bereits in den Jahren 2019 und 2021 wurde Syngenio in unterschiedlichen Kategorien ausgezeichnet.

Besonderes Engagement bei der Arbeitsplatzkultur
Das Zertifizierungsprogramm „Great Place to Work® Certified“ steht für ein besonderes Engagement bei der Gestaltung der Arbeitsplatzkultur und wird nach einem gesicherten Verfahren vergeben. Bestandteile sind ein unabhängiges, anonymes Feedback der Mitarbeitenden und die Analyse von Maßnahmen und Programmen der Personalarbeit. Allein in Deutschland begleitet Great Place to Work® jährlich mehr als 900 Unternehmen aller Branchen und Größen und befragt hierzu fast 420.000 Mitarbeitende.

„Es freut uns, dass wir auch in diesem Jahr als einer der besten Arbeitgeber ausgezeichnet worden sind“, sagt Iris Melcher, verantwortlich für den Bereich Personal bei Syngenio. „Die Mitarbeiter sind das größte Kapital eines Unternehmens. Gerade beim aktuellen Fachkräftemangel, den wir auch in der IT-Branche spüren, ist es wichtig, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren und sich für die Zukunft bestmöglich aufzustellen. Dazu gehört, in eine gute Unternehmens- und Arbeitsplatzkultur zu investieren. Davon profitieren am Ende auch unsere Kunden.“

Siegerunternehmen profitieren von Arbeitsplatzqualität
Die Auszeichnung „Beste Arbeitgeber in der ITK“ wurde zum 11. Mal vergeben. Der Fokus der Auszeichnung liegt dabei auf Ermittlung der Qualität und Attraktivität von Unternehmen als Arbeitgeber und eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur. Laut einer Studie von Great Place to Work® profitieren die Siegerunternehmen stärker von ihrer ausgezeichneten Arbeitsplatzqualität. So konnten 78 % dieser Unternehmen ihre Innovationskraft steigern und 74 % verzeichneten eine deutlich ansteigende Gewinnentwicklung im Vergleich zum bundesweiten Durchschnitt.

Syngenio ist seit über 20 Jahren im ITK-Umfeld tätig. Mit den drei Portfoliobereichen Digital Payment, Next Generation Banking und Green Enterprise IT unterstützt das Unternehmen zahlreiche Kunden, mit Schwerpunkt in der Finanzdienstleistungsbranche, bei der digitalen Transformation. Dabei steht Syngenio Kunden nicht nur als Berater zur Seite, sondern begleitet Unternehmen von der Anforderungsaufnahme über die Implementierung bis zur Bereitstellung der Lösung.

Die Syngenio AG mit Hauptsitz in München unterstützt Banken und Zahlungsdienstleister mit innovativen IT-Lösungen dabei, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren. An der Schnittstelle zwischen Fach- und IT-Abteilung entstehen Anwendungen für den modernen und digitalen Zahlungsverkehr. Syngenio ist spezialisiert auf Next Generation Banking, Payment-Lösungen und Green Enterprise IT. Ferner tritt Syngenio als Förderer und Entwickler für Start-Ups in der Technologiebranche auf und engagiert sich für Nachhaltigkeit auf Unternehmensseite. Das unabhängige Beratungs- und Softwareunternehmen wurde 2001 gegründet und wird geleitet von den Vorständen Jürgen Funke und Joachim Nübold. Die 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschafteten im Jahr 2021 einen Umsatz von 12 Millionen Euro. Mit Standorten in München, Köln, Bonn, Frankfurt am Main, Stuttgart und Hamburg ist Syngenio deutschlandweit vertreten.

Firmenkontakt
Syngenio AG
Norman Hübner
Wolfsstraße 16
50667 Köln
+49 89 436 302 900
637800ea1f898bbce1e11cc309470d9a41ef1c21
https://syngenio.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH – International PR & MarCom
Christian Fabricius
Hermann-Weinhauser-Str. 73
81673 München
+49 (0) 89 99 38 87 0
637800ea1f898bbce1e11cc309470d9a41ef1c21
https://www.hbi.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel