Mittwoch, Februar 28, 2024
spot_img
StartNewstickerTranscat ist neues Mitglied der WiGeP

Transcat ist neues Mitglied der WiGeP

Mehr Innovationskraft durch Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft

Transcat ist neues Mitglied der WiGeP

Transcat PLM GmbH Geschäftsführer Gerhard Keller (Bildquelle: Transcat PLM GmbH)

Die WiGeP – Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktentwicklung ist ein Kompetenznetzwerk zur Förderung von Produktinnovationen im Maschinenbau und verwandten Branchen wie der Automobilindustrie, der Elektroindustrie und der Medizintechnik. Die Gesellschaft wurde 2011 gegründet.

Ihr gehören 50 aktive renommierte Professorinnen und Professoren aus den folgenden vier Forschungsbereichen an, Maschinenelemente und -systeme, Methoden und Prozesse der Produktentwicklung, virtuelle Produktentwicklung sowie Lehre und Weiterbildung.

Von Seiten der Industrie beteiligen sich rund 50 hochrangige Führungspersönlichkeiten in dem sogenannten Industriekreis an diesem Modell. Damit wird die Brücke zwischen Wirtschaft und Wissenschaft geschlagen mit dem Ziel, Anregungen für neue innovative Produktentwicklungen zu geben und diese dann zur Marktreife zu bringen.

Herr Keller, Geschäftsführer der Transcat PLM GmbH , hat sich jetzt dem Industriekreis angeschlossen: „Eine so enge Zusammenarbeit mit den Hochschulen und der Forschung, wie sie die WiGeP ermöglicht, trägt wesentlich zu einer Steigerung der Innovationskraft unserer Lösungen bei. Davon profitieren dann nicht zuletzt unsere Kunden indem sie so ihre Ideen schneller und sicherer zum Markterfolg führen können.“

Transcat PLM verbessert die Wettbewerbsfähigkeit seiner Kunden durch den Einsatz und die Nutzung von innovativen IT Lösungen zur virtuellen Produktentwicklung. Die daran beteiligten Prozesse können vernetzt und abgesichert werden. Transcat PLM verfügt über eine hohe Kompetenz bei der Umsetzung dieser Projekte; ökologische Faktoren werden dabei immer berücksichtigt. So erreichen die Kunden ihre wirtschaftlichen Ziele schnell und effektiv. Über 25 Jahre Erfahrung und Kompetenz sind hierfür der Garant.

Transcat PLM ist seit 1987 im CAx/PLM-Geschäft tätig und bietet als einer der führenden Spezialisten das gesamte Product Lifecycle Management (PLM) Portfolio von Dassault Systemes basierend auf CATIA, ENOVIA, DELMIA, SIMULIA, 3DVIA und EXALEAD an. Darüber hinaus verfügt Transcat PLM über ein breites Angebot an Dienstleistungen: von der Beratung, Projektkonzeption, Schulung bis hin zur Anwenderbetreuung vor Ort. Eigenentwicklungen von Standard- und Individualsoftware für CATIA, ENOVIA & JT sowie die Absicherung und der Betrieb der vorhandenen PLM-Anwendungen & Infrastruktur ergänzen das Portfolio.

Die regionalen – und weltweiten Projekte führt Transcat mit seinen rund 200 Mitarbeitern durch, die an acht Standorten in Deutschland, Österreich und der Slowakei vertreten sind: Karlsruhe, Stuttgart, München, Dortmund, Saarbrücken, Hannover, Linz (A) und Zilina (SK).

Firmenkontakt
Transcat PLM GmbH
Anne Janson
Am Sandfeld 11c
76149 Karlsruhe
07 21 / 9 70 43 – 22
[email protected]
http://www.transcat-plm.com

Pressekontakt
wyynot GmbH
Claudia Birk
Rüppurrer Str. 4
76137 Karlsruhe
0721-6271007-77
[email protected]
http://www.wyynot.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel