Sonntag, April 14, 2024
spot_img
StartAktuellVeeam kündigt Backup-as-a-Service für Microsoft 365 und Microsoft Azure an

Veeam kündigt Backup-as-a-Service für Microsoft 365 und Microsoft Azure an

Die neuen Angebote verbinden die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit von Veeam for Backup and Replication mit erhöhter Verwaltungs- und Bereitstellungsflexibilität.

Quelle: Natali _ Mis/ Shutterstock.com

(BTN/Veeam)Veeam® Software, führender Anbieter von Lösungen für Datensicherung und Disaster Recovery, hat heute zwei neue Angebote angekündigt, die das Vertrauen und die Zuverlässigkeit der Backup- und Restore-Funktionen von Veeam mit der Benutzerfreundlichkeit von Backup-as-a-Service (BaaS) kombinieren. Cirrus by Veeam, das ab heute für Microsoft 365- und Microsoft Azure-Kunden verfügbar ist, bietet ein einfaches, flexibles, zuverlässiges und leistungsstarkes BaaS-Angebot. Es bietet Unternehmen die Möglichkeit, die Verwaltung und Administration ihrer Backup-Abläufe zu vereinfachen und gleichzeitig die Ausfallsicherheit der Veeam-Technologie zu nutzen. Veeam wird im ersten Quartal 2024 eine neue, verbesserte Version des BaaS-Angebots auf den Markt bringen, die über Veeam Service Provider, den Microsoft Azure Marketplace und den Veeam Online Store erhältlich sein wird.

„450.000 Kunden vertrauen Veeam, wenn es darum geht, ihr Unternehmen zu schützen und am Laufen zu halten. Das hat uns zum weltweit führenden Anbieter von Datensicherung und Ransomware-Recovery gemacht”, sagt Danny Allan, CTO bei Veeam. „Diese bewährten Funktionen bieten wir unseren Kunden jetzt als Service an – für Microsoft 365 und Microsoft Azure. Durch dieses neue BaaS-Angebot haben Kunden mehr Flexibilität bei der Entscheidung, wie sie Veeam zum Schutz ihres Unternehmens einsetzen wollen – ob in der Cloud, vor Ort oder in einem Hybridmodell.”

Cirrus by Veeam wurde von CT4 übernommen, das den Service unter Verwendung der branchenführenden Veeam-Plattform für Datensicherung und Ransomware-Wiederherstellung entwickelt hat. Kunden können nun aus mehreren Optionen wählen, wie sie Veeam nutzen und ihre Microsoft 365- und Azure-Daten verwalten möchten:

  • Das neue Cirrus by Veeam: Bietet ein einfaches, nahtloses SaaS-Erlebnis, ohne die Infrastruktur oder den Speicher verwalten zu müssen.
  • Veeam Backup for Microsoft 365 und Veeam Backup for Microsoft Azure: Setzen Sie die bestehenden Softwarelösungen von Veeam für die Datensicherung von Microsoft 365 und Azure ein und verwalten Sie die Infrastruktur.
  • Ein Backup-Service von einem Veeam Cloud & Service Provider (VCSP)-Partner: Aufbauend auf der Veeam-Plattform und inklusive Mehrwert erzeugender Dienste, die auf das Fachgebiet des Anbieters zugeschnitten sind.

Cirrus Cloud Protect for Microsoft 365

Daten auf Microsoft Azure sind den gleichen Cyber-Bedrohungen und Datenverlusten ebenso ausgesetzt, wie überall sonst und es liegt in der Verantwortung des Eigentümers, sie zu schützen. Cirrus Cloud Protect for Microsoft Azure ist eine vollständig gehostete und vorkonfigurierte Lösung, die eine bewährte, robuste Sicherung und Wiederherstellung bietet.

  • Schneller ROI: Verkürzen Sie die Zeit bis zur Wertschöpfung, indem Sie Hindernisse wie Implementierung, Patching und Behebung von Fehlkonfigurationen beseitigen.
  • Unternehmenstauglich: Nutzen Sie Backup-, Sicherheits- und FinOps-Best-Practices in einem Service, der für das Azure Well-Architected Framework entwickelt wurde.
  • Zuverlässige Wiederherstellbarkeit: Umfassender, nativer Schutz mit den am besten anpassbaren RPOs und Wiederherstellung an jedem beliebigen Standort.

„Die Cloud-basierte as-a-Service-Bereitstellung für Datenschutzprodukte hat sich zur bevorzugten Methode für deren Nutzung entwickelt. IDC prognostiziert, dass der as-a-Service-Markt für Datensicherung bis 2026 mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 19,2 Prozent auf insgesamt 21,4 Milliarden US-Dollar wachsen wird. Das neue Baas-Angebot von Veeam für Microsoft 365 und Microsoft Azure verschafft dem Unternehmen einen unmittelbaren Zugang zu diesem schnell wachsenden Markt. Es erweitert die Reichweite von Veeam auf dem Markt und wird Kunden letztlich mehr Optionen und Flexibilität bei der Nutzung des Veeam-Produktportfolios bieten.“ – Phil Goodwin, Vizepräsident für Forschung bei IDC

„Die einfach zu bedienende Benutzeroberfläche war einer der Hauptgründe, warum wir uns für Cirrus entschieden haben, um unsere Microsoft 365-Daten zu sichern, ebenso wie die Einfachheit der Einrichtung. Wir sind begeistert, dass Cirrus von Veeam unterstützt wird und als SaaS-Lösung erhältlich ist.” Malcolm Plant, Group Cloud & Infrastructure Architect bei Webjet Limited

Verfügbarkeit

Cirrus by Veeam ist ab sofort über den Azure Marketplace und alle bestehenden Veeam- und Cirrus-Vertriebskanäle verfügbar und wird in Kürze auf die zusätzlichen Vertriebswege von Veeam ausgeweitet. Die neuen, vollständig integrierten Veeam BaaS-Angebote werden Anfang 2024 veröffentlicht.

Über Veeam Software

Veeam, der weltweit führende Anbieter von Datensicherheit und Ransomware-Wiederherstellung, bietet Organisationen Widerstandsfähigkeit durch Datensicherheit, Datenwiederherstellung und Datenfreiheit für deren hybride Cloud-Strukturen. Die Veeam Data Platform liefert eine einheitliche Lösung für Cloud, virtuelle-, physische-, SaaS- und Kubernetes-Umgebungen, die Unternehmen ruhig schlafen lassen, da ihre Anwendungen und Daten geschützt und stets verfügbar sind, sodass die Geschäfte in Gang bleiben. Beheimatet in Columbus, Ohio, mit Büros in über 30 Staaten, schützt Veeam über 450 000 Kunden weltweit, darunter 82 Prozent der Fortune-500-Liste und 73 Prozent der Global-2000-Liste. Veeams weltweites Öko-System beinhaltet über 35 000 Technologie-Partner, Reseller, Service Provider und Alliance Partner. Mehr erfahren Sie auf www.veeam.com/de und bei LinkedIn (@veeam-software) oder Twitter (@veeam_de).


Pressekontakt:

Kafka Kommunikations GmbH & Co. Kg
Ursula Kafka
Auf d. Eierwiese 1
82031 Grünwald
T: +49 89747470580
M: [email protected]
W: www.kafka-kommunikation.de

Finn Jahnke
Finn Jahnke
Finn Jahnke ist seit Ende 2017 als Online-Redakteur bei Business.today Network tätig.
zugehörige Artikel

Top Artikel