Samstag, März 2, 2024
spot_img
StartNewstickerNEUE EMBEDDED-PC SERIE MIT BAYTRAIL PROZESSOREN

NEUE EMBEDDED-PC SERIE MIT BAYTRAIL PROZESSOREN

Elegant und vielseitig präsentieren sich die neuen Embedded-PCs von ICO mit Baytrail Prozessoren.

NEUE EMBEDDED-PC SERIE MIT BAYTRAIL PROZESSOREN

Mit drei weiteren Baytrail-Modellen erweitert ICO das umfangreiche Portfolio im Bereich der Embedded Systeme für industrielle Automation. Allen Modellen gemeinsam ist ein kompaktes, lüfterloses Design, der Einsatz einer SSD mit 64GB sowie 4GB RAM (bis zu 8GB). Durch den konsequenten Verzicht auf mechanische Bauteile wie Lüfter oder Festplatten bieten alle Modelle eine geräusch- und vibrationslose, robuste und ausfallsichere Plattform für viele Bereiche der Steuerungs-, Kommunikations- oder Messtechnik. Je nach Modell eignen sich die Systeme dank erweitertem Temperaturbereich auch für den Einsatz außerhalb von Gebäuden sowie in ungeheizten Räumen, z.B. als Kiosksystem oder für den Einbau in Fahrzeugen.

PicoSYS 2891
Der lüfterlose Box-PC PicoSYS 2891 basiert auf einer mit 1,83 GHz getakteten Intel® Celeron® N2930 Baytrail CPU mit 4GB (bis zu 8GB) RAM. Mit niedrigem Stromverbrauch und einem attraktiven Preis ist der Embedded-PC ideal für typische Embedded- und Automationsanwendungen in Temperaturbereichen zwischen -20°C – 60°C. Desweiteren bietet das System Gigabit-Lan (WLAN optional), HDMI, DVI-I, RS232, 4x USB 2.0, 1x USB 3.0 und 2x Mini PCIe. Die Abmessungen betragen nur 173x113x46.

PicoSYS 2892
Der ebenfalls lüfterlose Embedded-PC PicoSYS 2892 ist die ideale Hardwareplattform für den Einsatz als Embedded System für Automationsaufgaben. Der verbaute Intel® Baytrail Celeron® J1900 Prozessor vereint eine desktoptypische Performance mit durchweg niedrigem Stromverbrauch. Er verfügt über einen internen USB-Anschluss für ein Verschlüsselungsmodul und auch sonst gibt er sich mit 2x Gigabit-LAN (WLAN optional), HDMI, VGA, 8x RS232, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0 und Mini PCIe sehr kommunikativ. Mit 238x165x55 mm ist das System recht kompakt.

PicoSYS 3897
Der Box-PC PicoSYS 3897 ist ein außergewöhnliches Embedded System mit anwendungsspezifisch nutzbaren PCI und PCIe Steckplätzen. Von Grund auf als zuverlässige Plattform für eine Vielzahl verschiedener Anwendungen designt, ermöglicht das System den Einsatz handelsüblicher PCI-Karten zur Anpassung des Box-PC an die verschiedensten Einsatzprofile. Dennoch ermöglicht der lüfter- und kabellose Aufbau einen wartungsfreien Einsatz auch unter widrigen Umständen bei Temperaturen zwischen -20°C und 60°C. Sein Celeron® Baytrail D J1900 Prozessor vereint starke Leistung mit einen niedrigen Stromverbrauch. Neben der Anpassungsmöglichkeit durch das Einstecken von PCI-Karten bietet der Embedded-PC von Haus aus 2x Gigabit-LAN (WLAN optional), HDMI, VGA, 4x RS232, 4x RS232/422/485, 4x USB 3.0, PCIe, 3x PCI und Mini PCIe. Das System bietet eine perfekte Kombination aus Erweiterbarkeit, Zuverlässigkeit und Stabilität in einem kompakten Gehäuse. Die optional verfügbaren galvanisch getrennten digitalen I/O- und USB-Anschlüsse erweitern das ohnehin breite Einsatzgebiet noch weiter. Das System kommt mit den Maßen von 173x113x46 mm.

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2013/14 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Kontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
[email protected]
http://www.ico.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei dem Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

Top Artikel